WACKEN OPEN AIR 2020: Abgesagt! Das Statement der Veranstalter

WACKEN OPEN AIR 2020: Abgesagt! Das Statement der Veranstalter

In Deutschland sind wegen der Corona-Pandemie alle Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt. Das bedeutet auch: Das WACKEN OPEN AIR 2020 findet nicht statt.
Jetzt hat sich Veranstalter und WACKEN-Mitgründer Holger Hübner mit einem ersten Statement zu Wort gemeldet:

„Liebe Metalheads,
mit der gestrigen Entscheidung der Bundesregierung sind Großveranstaltungen in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. August 2020 untersagt. Damit stehen wir vor einer Situation, die wir in 30 Jahren noch nicht erlebt haben: Wir müssen euch schweren Herzens mitteilen, dass es in diesem Jahr kein Wacken Open Air geben wird.

Unser gesamtes Team hat auch in den letzten Monaten intensiv an dem Festival gearbeitet. Umso mehr sind wir alle enttäuscht, dass wir in diesem Jahr kein Wacken Open Air mit euch feiern dürfen. Diese Nachricht trifft uns tief und muss auch von uns erst einmal verarbeitet werden.

Eines möchten wir euch aber bereits an dieser Stelle wissen lassen: In dieser für die gesamte Welt schwierigen Lage tragen wir die Entscheidung der Bundesregierung mit. Eure Gesundheit und Sicherheit stehen für uns immer an erster Stelle. In der aktuellen Situation sehen wir uns als Veranstalter in einer noch weiter reichenden Verantwortung und folgen den notwendigen Anweisungen der Experten.

Hinsichtlich des Wacken Open Air 2021 und den Optionen bezüglich eurer gekauften Tickets melden wir uns schnellstmöglich bei euch, bitten aber um etwas Geduld. Wir danken euch für euer Vertrauen in dieser für uns allen beispiellosen Lage.

Bleibt gesund – In Metal We Trust!

Euer W:O:A-Team“

Zu weiteren offenen Fragen wie dem Wacken Open Air 2021 und bereits gekauften Tickets wird sich der Veranstalter so bald wie möglich äußern und bittet hierfür um etwas Geduld. Das Wacken Open Air bedankt sich für das Vertrauen in dieser für alle Beteiligten beispiellosen Lage.

 

News aus dem Archiv

 

Neue Bands für das WACKEN OPEN AIR 2020: Am 1. Februar 2020 konnten die Veranstalter sechs weitere Acts dem Line-Up hinzufügen. EVERGREY und TRIBULATION werden ihre Shows, die im vergangenen Jahr kurzfristig ausfallen mussten, nachholen. Weiterhin bestätigt sind KADAVAR, VAN CANTO, MAD MAX sowie WOLVES IN THE THRONE ROOM, die 2020 ihr Festivaldebüt geben werden.

Das WACKEN OPEN AIR findet vom 30. Juli bis 1. August 2020 statt  – und war nach nur 21 Stunden ausverkauft. Vorverkaufsstart war der 5. August 2019, rund 75.000 Tickets wurden in knapp einem Tag verkauft.

Eine Chance auf ein WACKEN 2020-Ticket besteht noch, wenn man über einen der offiziellen Reisepartner der WACKEN OPEN AIRs ein Package bucht – alle Angebote dazu gibt es hier: wacken.com/de/alle-infos/offizielle-reisepartner

Das Progamm des WACKEN OPEN AIR 2020

Als Höhepunkt präsentieren die Veranstalter JUDAS PRIEST, die auf dem Festival unter dem Motto „50 Heavy Metal Years“ ein ganz besonderes Jubiläum feiern werden. Auch bestätigt sind AMON AMARTH, deren Show der insgesamt neunte Auftritt der Schweden beim WACKEN OPEN AIR sein wird. MERCYFUL FATE machen sich in der Regel rar, weshalb der Auftritt im kommenden Jahr eine der wenigen Gelegenheiten sein dürfte, die Band live zu erleben.

Als Headliner konnten die Veranstalter zudem erstmalig SLIPKNOT verpflichten, die sich 2019 mit ihrem sechsten Studioalbum „We Are Not Your Kind“ zurückmeldeten und davon sicherlich einige Songs auf dem WACKEN OPEN AIR präsentieren werden.

Special Shows beim WACKEN OPEN AIR

Neben dem besagten Jubiläum der Metal-Legenden JUDAS PRIEST planen auch AT THE GATES etwas Besonderes: Ihr Klassiker „Slaughter Of The Soul“ wird 2020 stolze 25 Jahre alt, was die Mitbegründer des Melodic Death Metal zum Anlass nehmen werden, auf dem WACKEN OPEN AIR 2020 eine Show ganz im Zeichen des wegweisenden Albums zu spielen. SODOM schließen sich diesem Vorhaben an und werden ebenfalls ein spezielles Set rund um das Klassiker-Album „Agent Orange“ im Gepäck haben. Auch GRAVE DIGGER feiern Jubiläum: Zum 40-jährigen erwartet die Besucher ein besonderes Set. 30 Jahre wie das Festival selbst gibt es bald MARDUK, weshalb die Formation für das WACKEN OPEN AIR ebenfalls eine Jubiläumsshow geplant hat.

UDO „the German Tank“ DIRKSCHNEIDER gibt 2020 darüber hinaus zwei besondere Konzerte in Wacken. Unter dem Banner Dirkschneider bringt er in einer exklusiven Show  das ACCEPT-Album „Metal Heart“ auf die Bühne. „Metal Heart“ wird 2020 stolze 35 Jahre alt.  Mit seiner Hauptband U.D.O. tritt DIRKSCHNEIDER dann auch noch mit dem Musikkorps der Bundeswehr auf – den ersten gemeinamen Auftritt gab es beim Wacken Open Air 2015. Nach einem weiteren Konzert 2018 in Elspe folgt nun 2020 die dritte Zusammenarbeit der über 100 Musiker.

Festivalmotto

Für die 31. Auflage planen die Veranstalter einen besonderen Rahmen. Das WACKEN OPEN AIR 2020 steht ganz im Zeichen der Maja- und Azteken-Völker, was sich sowohl in der optischen Gestaltung des Geländes als auch im Essensangebot sowie den gebotenen Shows bemerkbar machen soll.

Alle Bands auf dem WACKEN OPEN AIR 2020

Bisher bestätigt sind folgende Bands in alphabetischer Reihenfolge:

Florian Schaffer
Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.