Kategorie

Reviews

17052 Beiträge

Metal Reviews und CD-Kritiken seit 1999.

Unterkategorien

OBITUARY: Dying of Everything

Mit OBITUARY melden sich Veteranen des Death Metal zurück - und haben ihre Groove-Machine gut geölt. Sänger John Tardy grollt und keift über simplen, aber effizienten Nackenbrecher-Riffs, während die dissonanten Soli tief ins Fleisch schneiden. Ja, der Sound ist Oldschool: Leidenschaft und Energie stimmen.
riverside-id-entity-album-cover

RIVERSIDE: ID.entity

Traumwandlerisch sicher bewegen sich RIVERSIDE auf ihrer achten Studioscheibe zwischen technischer und songdienlicher Prog-Raffinesse, einfühlsamen Arrangements, ebenso feinfühlig akzentuierten Gesangslinien Mariusz Dudas und teils überraschenden, aber im Kontext schlüssigen Wendungen und Übergängen, die mit ihren kurzweiligen Charakteristiken eigene kleine Artefakte innerhalb des Gesamtkunstwerks darstellen.