Suchergebnis

my bloody valentine

19 Beiträge

TOMBS: Game Over für die Menschheit

"Path Of Totality", das zweite Album der New Yorker TOMBS, ist ein brachiales, aber doch gefühlvolles Album, das genau dort ansetzt, wo vor zwei Jahren das Debütalbum "Winter Hours" aufhörte. TOMBS befinden sich auf einer Reise durch die Extreme der Underground-Musik, haben Hardcore mit der Muttermilch aufgesogen, lassen aber heute fast ausschließlich eine dreckige, bittere Melange aus Black Metal, Shoegaze, Post Hardcore und Sludge erkennen. Einen Monat nach der Veröffentlichung von "Path Of Totality" gehen die Musiker um Mike Hill zusammen mit THE SECRET auf Europatour. Wir treffen einen auskunftsfreudigen, entspannten und freundlichen Mike Hill vor dem Konzert in München und plaudern über das neue Album, Verschwörungstheorien und das Ende der Industrialisierung.

FANATSY FILM FEST: Spielzeiten der FFF-Nights!

Die FANTASY FILMFEST-Nights laufen an! Die Termine sind wie folgt: 13.03. + 14.03.09 in Stuttgart 13.03. + 15.03.09 in Nürnberg 14.03. + 15.03.09 in München 21.03. + 22.03.09 in Köln und Frankfurt. Die genauen Spielzeiten der einzelnen Filme in den jeweiligen Städten sowie Infos zum Veranstaltungsort und Preisen findet ihr im Anhang. Dauerkarten kosten 54 Euro pro Stück, pro Stadt beträgt das Kontingent 50 Stück.

TOMBS: Thema:Angst

Freunde von tonnenschwerer Musik sollten die Ohren ganz dringend spitzen, denn mit "Winter Hours" der New Yorker TOMBS ist eine massive Wand aus Hardcore, Black Metal und Sludge entstanden, die niemanden unberührt lässt und in einen tiefen Abgrund aus Finsternis, Leidenschaft und Geheimnis führt. Mit Hilfe von mächtigen Riffs, großartigen Basslinien und intensivem Drumming zaubert dieses Trio eines der besten Debütalben der letzten Monate aus dem Ärmel. Sänger, Gitarrist und Kopf der Band, Mike Hill, bringt im E-Mail-Interview Licht ins Dunkel und bleibt dabei doch gerne kryptisch.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner