Markus

11745 Beiträge
Markus ("boxhamster") hat das Magazin 1999 gegründet und kümmert sich um die Technik und die Weiterentwicklung von vampster, schreibt ab und zu Reviews und fotografiert bei Festivals und Konzerten.

VOIVOD: Forgotten In Space (The Noise Records Years)

Anschnallen und Festhalten: VOIVOD präsentieren mit "Forgotten In Space (The Noise Records Years)" ihre frühen Alben aus der Noise Records-Ära. Die erste Veröffentlichung "War and Pain" erschien 1984 noch bei Metal Blade, doch nach diesem kantigen Punk-Metal-Bolzen starteten die Kanadier mit Noise durch: "Rrrröööaaarrr" (1986), "Killing Technology" (1987) und "Dimension Hatröss" (1988) ebneten den Weg für eine inzwischen 40 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte. Und diese drei bahnbrechenden Alben gibt es nun samt Bonusmaterial in einer Box.

Harte Fakten – Beiträge nach Kategorien 2021

Zahlen an sich sind meist langweilig. Ok, die 8 ist eleganter als die 0 (Sagt die 0 zur 8: "schicker Gürtel!") und dreht man die 3 um 90 Grad, sieht sie aus wie ein lustiges Körperteil, ansonsten aber geben die Nuller und Einser wenig her. Haucht man ihnen jedoch Leben ein, in dem man sie in Beziehungen zueinander setzt, wird es spannend. Das haben wir zum Jahresende bei vampster gemacht und sind so über die ein oder andere interessante Zahl gestolpert, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

IRON MAIDEN: Senjutsu

"Senjutsu" ist ein gutes Album geworden, hat aber auch Schwächen. Doch auch wenn die Lieder an der ein oder andern Stelle zu lang geraten sind, auch wenn die ein oder andere Passage nicht vor Originalität strotzt: MAIDEN sind noch ernstzunehmen und auch 2021 überaus hörenswert.