grunge

CD-Reviews

OBIISSS: Female Fronted Is Not A Genre [EP] [Eigenproduktion]

Mit "Female Fronted Is Not A Genre" hinterlässt das neu gegründete britische Grunge / Punk-Duo OBIISSS einen guten und eingängen Ersteindruck.

CD-Reviews

NAVARONE: Salvo

Hat THE VOICE dem neuen NAVARONE-Album "Salvo" geschadet? Sicher nicht!

CD-Reviews

TORTUGA: Virginia Hill

Die Alternative Rocker TORTUGA veröffentlichen mit „Virginia Hill“ ihr drittes Album. Aufgenommen wurde die Scheibe in einer österreichischen Berghütte. Die Reise dorthin hat sich gelohnt. Entstanden ist ein abwechslungsreiches Werk, dem man die Freude der Musiker daran durchaus anhört!

CD-Reviews

THE QUILL: Silver Haze / The Quill [Re-Releases]

Mönsterås, da denk ich an Mittelalterfeste im Kloster, den Blick auf die wunderschöne Insel Öland und an Chips mit Dillgeschmack, unfassbar lecker! Ok ok, und natürlich an Christian Carlsson und seine Jungs von THE QUILL. 2017 gab es zur Rückkehr von Magnus Ekwall am Mikro mit „Born From Fire&...

CD-Reviews

A PALE HORSE NAMED DEATH: When The World Becomes Undone

TYPE O NEGATIVE trifft auf ALICE IN CHAINS - wollen A PALE HORSE NAMED DEATH diesmal zu viel?

News

KINGS DESTROY: Neues Grunge / Doom Album „Fantasma Nera“ aus New York

Mit „Fantasma Nera“ steht demnächst das neue Album von der Grunge / Doom Metal-Band KINGS DESTROY im Handel. Das vierte Album der New Yorker wird am 8. März 2019 via Svart Records erscheinen. „Fantasma Nera“ wurde von David Bottrill (u.a. für TOOL und DREAM THEATER tätig) pro...

CD-Reviews

BULLHEAD: Tough Luck

BULLHEAD gehen nach zwei EPs mit ihrem ersten Album an den Start. Die Münchener Punk-Rock-Band hat auf „Tough Luck“ von punkigem Rock bis zum Kuschelpunk alles draufgepackt. Aber die Abwechslung macht es nicht immer...

Blog

Jahresrückblick 2018 von Boris

Das Jahr 2018 war für mich extrem ereignisreich, über weite Strecke kompliziert und mit vielen Höhen und Tiefen versehen. Als einer, der‘s eher ruhig mag, bin ich froh, dass der Hund nun die Regentschaft an das Schwein übergeben hat, und ich mich endlich zurücklehnen und entspannt ins vergangene Jah...

CD-Reviews

ALICE IN CHAINS: Rainier Fog

ALICE IN CHAINS enttäuschen auch mit “Rainier Fog” nicht.

CD-Reviews

BUSINESSMEN: This Means Business [EP]

BUSINESSMEN, eine Geldmaschine, das nächste große Ding! Sie wollen unser Geld, wie die alle! Na ja, erstmal will das Trio aus Berlin-Marzahn auf sich aufmerksam machen mit der EP „This Means Business“. Reich werden sie damit sicher nicht, der ausgewählte Genre-Mix hat das Big Business sc...

News

NOISS: Grunge-Rock aus Frankreich

Es gibt sie noch, die Grunge-Bands: NOISS veröffentlichen am 21. September 2018 ihr Album „Minimal Chords“. Reinhören kann man schon, zum Song „Wait Another Day“ gibt’s ein Video bei YouTube.

CD-Reviews

NOTHING: Dance On The Blacktop

Alle verträumten Shoegazer aufgepasst: Die brandneue NOTHING Scheibe ist endlich da. Mit der bewährten Mischung aus Alt- bzw. Postrock, Grunge und Dream Pop geht es für das Quartett aus Philadelphia mit „Dance On The Blacktop“ in die dritte Runde. Zwischen Resignation und Sarkasmus Wie schon auf dem...

News

SHINEDOWN: Video zu „Get Up“ online

SHINEDOWN haben ein Video zur neuen Single „Get Up“ online. Der Song stammt vom aktuellen Album „Attention Attention“. SHINEDOWN: offizielles Video zu „Get Up“ bei youtube Den Song schrieb Frontmann Brent Smith, als Basser Eric mit schweren Depressionen zu kämpfen...

CD-Reviews

SHINEDOWN: Attention Attention

SHINEDOWN veröffentlichen drei Jahre nach „Threat To Survival“ ihr Konzeptalbum „Attention Attention“. Und ja: Achtung! Ein weiteres MUSS für alle Fans!

Blog

vampster Jahresrückblick 2017 von Boris

THE RUINS OF BEVERAST: Exuvia Die fulminante Rückkehr der deutschen Black/Doom-Elite. Nach den beiden für die TRoB Verhältnisse eher schwächeren Vorgängern brilliert nun „Exuvia“ auf allen Ebenen: Sei es die wuchtige Produktion, sinistere Atmosphäre oder ultramassive Gitarrenriffs –...

CD-Reviews

IDLEWAR: Rite

Maskulin, bluesig, heavy

News

HATHORS: neues Video & Tour

HATHORS stimmen mit einem neuen Video auf ihre anstehende Tour ein: Den Clip zu „Dull Steed Laughter“ gibt’s bei YouTube. Der Song ist vom aktuellen Album „Panem et Circenses„, das im April 2017 veröffentlicht wurde.   HATHORS auf Tour 2017 19.09.2017 – DE – Köln, ...

Tourdaten

HATHORS: Tour 2017

HATHORS auf Tour 19.09.2017 – DE – Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld (w/ ZEAL & ARDOR) 20.09.2017 – DE – Berlin, Musik & Frieden (w/ ZEAL & ARDOR) 22.09.2017 – DE – Frankfurt, DAS BETT (w/ ZEAL & ARDOR) 23.09.2017 – CH – Monthey, Le Kremlin 06.10.2017 – DE – Berlin, Magnificent Music Fest...

News

LIFE OF AGONY: auf Tour

Ende April haben LIFE OF AGONY ihr neues Album „A Place Where There´s No More Pain“ via Napalm Records veröffentlicht. Nun kommt die Band bei uns auf Club- und Festival-Tour. Tourdaten bei vampster: LIFE OF AGONY

CD-Reviews

HATHORS: Panem Et Circenses

HATHORS spielen ursprünglichen, schmutzigen Indie-Rock im Dunstkreis von etwa Afghan Whigs, Mudhoney, den Pixies und Soundgarden. Also Musik, wie man sie vor der bald darauf folgenden Grunge-Welle in den Neunzigern zu Hören bekam. Mit „Panem Et Circenses“ erzählen sie eine alte Geschichte, ohne sie ...

  • 1
  • 2
  • 7