ABRAMS: Titeltrack vom neuen Heavy Rock / Grunge / Post-Metal Album “Blue City” über die Bequemlichkeit im Vertrauten

blank
ABRAMS: Titeltrack vom neuen Heavy Rock / Grunge / Post-Metal Album “Blue City” über die Bequemlichkeit im Vertrauten

Die Heavy Rock / Grunge / Post-Metal-Band ABRAMS hat einen Labeldeal bei Blues Funeral Recordings unterschrieben. Im Zuge dessen werden die US-Amerikaner aus Denver ihr neues Album “Blue City” veröffentlichen.

“Die Songs auf ‘Blue City’ handeln von dem Gefühl, an einem Ort der Bequemlichkeit und Normalität gefangen zu sein”, erklärt Sänger Zachary Amster. “Wir würden am liebsten alles zusammenpacken und etwas Neues ausprobieren, aber die Angst vor Veränderungen hält uns zurück und lässt uns in der sogenannten Routine verharren. Die ‘Blue City’ ist eine Metapher, denn sie ist ein kalter, aber vertrauter Ort, der uns von jeder drastischen neuen Erfahrung abhält. Eine Bequemlichkeit im Vertrauten, eine Angst vor dem Unbekannten.”

“Blue City” ist das fünfte Album der 2013 gegründeten Band und wurde von Dave Otero produziert. Release-Termin ist der 24. Mai 2024. Vorab gibt es nach dem Video-Clip zu “Fire Waltz” und den Opener “Tomorrow” nun auch einen Video-Clip zum Titeltrack.

ABRAMS Line-Up:
Zachary Amster – guitar, vocals
Taylor Iversen – bass, vocals
Ryan DeWitt – drums
Graham Zander – guitar

blank

ABRAMS “Blue City” Tracklist

1. Tomorrow (Audio bei YouTube)
2. Fire Waltz (Video bei YouTube)
3. Etherol
4. Lungfish
5. Wasting Time
6. Death Om
7. Turn It Off
8. Narc
9. Crack Aunt
10. Blue City (Video bei YouTube)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner