BKa

BKa

Jahresrückblick 2018 von Boris

Das Jahr 2018 war für mich extrem ereignisreich, über weite Strecke kompliziert und mit vielen Höhen und Tiefen versehen. Als einer, der‘s eher ruhig ...

AUTHOR & PUNISHER: Beastland

Obwohl nicht doch ganz perfekt, hat „Beastland“ zweifellos dazu beigetragen, dass das Jahr 2018 unterm Strich ein äußerst erfolgreiches Jahr für Indus...

WINDHAND: Eternal Return

Mann, wie schnell die Zeit doch vergeht. Als Relapse Records das mittlerweile auf ein Quartett geschrumpfte Doom-Quintett aus Richmond unter Vertrag n...

PIG DESTROYER: Head Cage

Jep, da ist endlich das Ding, das sehnlichst erwartete sechste Album des Ami Quintetts. Ja, richtig gelesen – nach der Aufnahme des Vollzeit Bassisten...

NOTHING: Dance On The Blacktop

Alle verträumten Shoegazer aufgepasst: Die brandneue NOTHING Scheibe ist endlich da. Mit der bewährten Mischung aus Alt- bzw. Postrock, Grunge und Dre...

INTEGRITY & KRIEG: Split LP

Die Split-Veröffentlichungen gehören ohne Frage zu den wichtigsten Erfindungen der Musikszene abseits des Mainstreams. Die Idee dahinter: Geteilte Pro...

THE BODY: I Have Fought Against It, But I Can’t Any Longer

Würde die Antimaterie Musik machen, dann hieße sie THE BODY. Easy Listening geht anders, aber Leute, kauft diese Scheibe, denn sie ist gut.

BLACK SALVATION: Uncertainty Is Bliss

Heavy Psych aus Deutschland: Zu Bands wie COLOUR HAZE, KADAVAR und SAMSARA BLUES EXPERIMENT gesellen sich nun auch BLACK SALVATION

vampster Jahresrückblick 2017 von Boris

THE RUINS OF BEVERAST: Exuvia Die fulminante Rückkehr der deutschen Black/Doom-Elite. Nach den beiden für die TRoB Verhältnisse eher schwächeren Vorgä...

CONVERGE: The Dusk In Us

CONVERGE gehören neben BLACK FLAG, AGNOSTIC FRONT und MINOR THREAT zu den Eckpfeilern dessen, was man heutzutage als Hardcore Punk bezeichnet. Vor sec...

THE BODY & FULL OF HELL: Ascending A Mountain Of Heavy Light

Also wir haben hier THE BODY, das Nihilisten-Duo aus Portland, Oregon und nebenbei die ungekrönten Kollaborationskönige der USA und FULL OF HELL aus M...

ALL PIGS MUST DIE: Hostage Animal

Das Wichtigste vorweg: ALL PIGS MUST DIE sind wieder da. Nach vier Jahren Durststrecke kehrt die All-Star-Truppe um Ben Koller (CONVERGE) mit ihrer br...

IRON MONKEY: 9-13

Die wohl spektakulärste Reunion des Jahres!

PRIMITIVE MAN: Caustic

„Caustic“ ist einfach ein verdammtes Brett. Es gibt wenige Platten, die Hass und Nihilismus so kanalisieren können und so heavy sind

MYRKUR: Mareridt

Dem Mix aus atmosphärischem Black Metal und nordischem Folk fehlt eine entscheidende Sache

USNEA: Portals Into Futility

„Portals Into Futility“ ist mit der brutalste und kompromissloseste Doom Metal der USA

POISON BLOOD: Poison Blood (EP)

Primitiver Black Metal und HORSEBACK-Songs von Jenks Miller (HORSEBACK) und Neill Jameson (KRIEG)

ATRIARCH: Dead As Truth

Für ATRIARCH Fans ist „Dead As Truth“ ein Muss, für aufgeschlossene Doom Metal und Black Metal Hörer eine uneingeschränkte Empfehlung

DYING FETUS: Wrong One To Fuck With

Die beste DYING FETUS Scheibe seit „Destroy The Opposition“!

IMPETUOUS RITUAL: Blight Upon Martyred Sentience

Klingt, als hätten INCANTATION und MAYHEM ein Kind zusammen

ARCADEA – Arcadea

Bester Heavy Psych: eine der stärksten Debüt-Platten, die es in den letzten paar Jahren gegeben hat!

JOHN FRUM: A Stirring In The Noos

Psychedelischer technischer Death Metal, der nicht alle Erwartungen erfüllen kann

THE DRIP: The Haunting Fear of Inevitability

Eine durchaus gut gemeinte Scheibe, die ihr Potential jedoch nicht voll entfalten kann.

BASTARD NOISE & SICKNESS: Death´s Door

Lausche dem Rauschen: Die postapokalyptischen Visionen aus den USA.