Arlette Huguenin Dumittan

Arlette Huguenin Dumittan

Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.

CD-Reviews

ILLUM ADORA: Infernum et Necromantium (EP)

Ein gutes Jahr nach “…of Serpentine Forces” legen die Koblenzer Black Metaller ILLUM ADORA mit der EP “Infernum et Necromantium” nach. Auf dem Program...

CD-Reviews

SIECHENHEIM: German Black Metal

Der Bandname der 2010 gegründeten Truppe SIECHENHEIM gewinnt dieser Tage an unglaublicher Aktualität, selbst wenn das zweite Demo „German Black Metal“...

Interviews

JONATHAN HULTÉN: „Kunst ist die Substanz des Lebens“

“Chants from another place” ist das erste Soloalbum des schwedischen Singer/Songwriters JONATHAN HULTÉN, der ansonsten mit den Dark Metallern TRIBULAT...

CD-Reviews

PLANETARIET: Deluxe

Wenn man sich konzentriert in das Thema Astronomie einlesen möchte, aber nicht ohne Musik sein kann, bietet sich Instrumental Post Rock neben klassisc...

CD-Reviews

VREDEHAMMER: Viperous

VREDEHAMMER begann 2009 als Studioprojekt Per Vallas (ALLFADER) und ist mittlerweile zum Trio angewachsen. Mit “Viperous” bringen die Norweger nach et...

CD-Reviews

SUFFERSYSTEM: The End of Ends

Gute elf Jahre nach “The Plague Angel” holzen SUFFERSYSTEM noch immer durch todesmetallische Gefilde, Baujahr frühe 90er Jahre. Die Produktion von “Th...

Interviews

INNO: Wir lieben Kontraste

Die doomigen Gothic Metaller INNO aus Rom überraschen mit ihrem Debüt “The Rain Under”. Eine zarte, aber bestimmte Frauenstimme trifft auf schleppende...

CD-Reviews

ILLUM ADORA: …of Serpentine Forces

Die 2011 in Koblenz gegründeten ILLUM ADORA sind keine Grünschnäbel, selbst wenn „…of Serpentine Forces“ das Debütalbum der Black Metaller ist. Zuvor ...

CD-Reviews

VELNIAS: Scion of Aether

Acht Jahre war es still um VELNIAS aus Nederland, Colorado. Doch jetzt sind die ruppigen Doom Black Metaller aus dem schroffen Naturstaat Colorado zur...

CD-Reviews

XIV DARK CENTURIES: Waldvolk

Ganze neun Jahre haben sich XIV DARK CENTURIES Zeit genommen, um ihr mittlerweile viertes Full Length-Album “Waldvolk” aufzunehmen. Lange her ist “Dun...

CD-Reviews

JONATHAN HULTÉN: Chants from another place

JONATHAN HULTÉN, der charismatische Gitarrist der schwedischen Düsterrocker TRIBULATION ist schon seit längerer Zeit auch als Singer/Songwriter unterw...

News

MEH SUFF 2020: mit ASPHYX und NECROPHOBIC

ASPHYX und NECROPHOBIC werden am diesjährigen MEH SUFF FESTIVAL im Schweizer Hüttikon (Kanton Zürich) auftreten. Das Festival findet vom 4. bis 5. Sep...

CD-Reviews

DEAD KOSMONAUT: Gravitas

Als vor einigen Jahren Peter Stjärnvind (Ex-ENTOMBED) NIFELHEIM verliess und mit JOSEPH THOLL BLACK TRIP (mittlerweile VOJD) gründete, wurde klar, das...

News

GRÀB: im Studio mit prominenten Gästen

GRÀB sind derzeit im Studio und arbeiten an ihrem Debütalbum „Zeitlang“. Dieses wird über TROLLMUSIC erscheinen. Als Gastmusiker werden un...

CD-Reviews

TAAKE / WHOREDOM RIFE: Pakt (Split-Vinyl)

“Kong Winter” ist drei Jahre her und TAAKE haben in dieser Zeit live so ziemlich jede Bühne unsicher gemacht, die nicht bei drei auf dem Baum war. Nun...

CD-Reviews

DANIEL CAVANAGH: Monochrome / Colour (Re-Release)

Das feurig leuchtende Cover von “Monochrome / Colour” lässt einen denken, dass Melancholiemeister und Multiinstrumentalist DANIEL CAVANAGH (ANATHEMA) ...

News

TESTAMENT: nächster Track vom neuen Album „Titans of Creation“

Am 3. April 2020 erscheint das neue TESTAMENT-Album „Titans of Creation“ via NUCLEAR BLAST. Als Vorgeschmack auf ihr neues Album hat die B...

CD-Reviews

NIGHT CROWNED: Impius Viam

NIGHT CROWNED aus Göteborg wurden zwar erst 2016 gegründet, sind jedoch ein Konglomerat aus erfahrenen Musikern. Diese standen schon in Diensten bei D...

CD-Reviews

ARCKANUM: Kaos Svarta Mar (Re-Release)

Die ARCKANUM-EP “Kaos Svarta Mar” erblickte das Dunkel der Welt schon anno 2004. Damals erschien das Werk des umtriebigen schwedischen Misanthropen Sh...

CD-Reviews

TULUS: Old Old Death

Das Dreigestirn TULUS – KHOLD – SARKE befindet sich in fortlaufender Rotation, aber immer in schwarzmetallisch-norwegischer Mission. 2020 erscheinen T...

CD-Reviews

INNO: The Rain Under

Bei INNOs “The Rain Under” mag es sich zwar um ein Debüt handeln, doch grün hinter den Ohren sind die Bandmitglieder des italienischen Quartetts beile...

News

THANATOS: erster Song vom neuen „Violent Death Rituals“-Album

Die holländischen Death Thrasher THANATOS bringen am 20. März 2020 ihr neues Album „Violent Death Rituals“ via Listenable Records raus.  R...

News

BLOODOFJUPITER: Debütalbum aufgenommen

BLOODOFJUPITER haben ihr Debütalbum im Stockholmer Humbucker Studio eingespielt. Robert Pehrsson hat die sieben Songs des Debüts produziert, das laut ...

CD-Reviews

NAPALM DEATH: Logic ravaged by brute force (7″)

NAPALM DEATH sind auch 2020 noch immer lieber laut als leise. Nach dem 17. Album „Apex Predator – Easy Meat“ anno 2015 konzentrierten sich die widerbo...