Genre: melodic metal

1497 Beiträge

Auch beim Melodic Metal beschreibt die Stilbezeichnung bereits überdeutlich, worums in diesem Genre geht. CANNIBAL CORPSE sind also nicht mal dann Melodic Metal, wenn sie die SCORPIONS covern. Man darf sich dagegen für Bands wie STRATOVARIUS und Konsorten freuen, da die in der Metal-Landschaft nun auch endlich sinnvoll schubladisiert werden können.

Eine Abgrenzung gegenüber anderen Subgenres aufgrund der Anzahl von benutzten Noten scheitert schon allein daran, dass die Eunuchen-Sirenen im US- und True Metal auf handelsüblichen Tonleiter-Skalen nicht darstellbar sind. Man sollte sich also einfach auf sein Gefühl verlassen und bei der Einordnung eher mal großzügig vorgehen. Hatten wir eigentlich schon erwähnt, dass STRATOVARIUS kein Power Metal sind?

Zum Melodic Metal Genre Archiv: