Monat: Juli 2000

153 Beiträge
Mehr

FROM THY ASHES – Stilwechsel & Käsebrötchen

Nach der letzten Mini- CD "One with the waves" ist nun endlich neuer Stoff der schwäbischen Teletubbies FROM THY ASHES erhältlich. Die aktuelle 3- Song Mini- CD hört auf den Namen "Harbinger" und kann auf vollster Linie überzeugen. Weg vom Gothic- lastigen Prog- Metal, hin zum originellem Powermetal mit progressiven Einflüssen und ausdrucksstarkem Gesang. Warum dieser Stilwechsel vollzogen wurde, weshalb Sänger Daniel Wamsler gnadenlos gute Käsebrötchen macht und was es sonst noch Neues im FROM THY ASHES- Lager gibt, versuchte mir Gitarrist Sebastian Schult zu beantworten.
Mehr

Type O Negative: DVD und Worst Of

Die DVD Version der Type O Rockumentation "After Dark" scheint nun auch so gut wie fertig zu sein und als Veröffentlichungsdatum wird derzeit der 11. September 2000 angepeilt. Im Gegensatz zum normalen Video wird die DVD zusätzliche Audio-Bonustracks und Videos enthalten, u.a. das "Everything Dies" Video, das es zum Erscheinungsdatum des Videos ja noch nicht gab. Dazu gibt´s Web-Links, eine Foto-Gallerie, Biographien und eine Discographie.

Desweiteren wird die Band in den nächsten Wochen ein Album zusammenstellen, das ein "Rückblick auf unsere Dekade der Depression" darstellen soll. Auf dem Album werden bisher unveröffentlichte Stücke, sehr rare Stücke und sonstiges rares Material zu finden sein, die Veröffentlichung ist ganz im Type-O Stil für Helloween 2000 geplant (31. Oktober).

NIGHTMARES END: Blackend Mystery – Import

IMPORT!
Hochklassiger progressiver Powermetal mit sehr düsterer, theatralischer Atmosphäre.
Vergleichen kann man das Ganze - aufgrund des Gesangs - am ehesten noch mit den alten SANCTUARY, NIGHTMARES END entfalten nach einigen Durchläufen jedoch ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Ideenreichtum.
Absoluter Kauftip!

LION´S SHARE: Veröffentlichungsflut

Nachdem Lars Chriss & Co. im Januar "FALL FROM GRACE" veröffentlichten, werden nun die beiden Vorgängeralben "LION´S SHARE" und "TWO" als Doppel-CD (+ bonus) zum Preis einer CD bei Massacre wiederveröffentlicht. Das Teil wird wahrscheinlich im Oktober im Laden stehen. Weiterhin arbeiten LION´S SHARE mit Hochdruck an ihrem vierten Album welches im März 2001 erscheinen soll. Weitere Infos: http://come.to/lionsshare.
Mehr

EKTOMORF: Kalyi Jag

EKTOMORF kann man musikalisch am ehesten mit Machine Head zu "Burn your eyes"-Zeiten und Sepultura vergleichen, wobei die meisten Songs im Midtempobereich gehalten sind. In und zwischen den agressiven und rifflastigen Songs befinden sich immerwieder kürzere Roma Folk Elemente, die die Thematik des Albums wiederspiegeln.

King Diamond/Mercyful Fate: Gerüchteküche

Seit geraumer Zeit sind Gerüchte im Umlauf, dass in Bälde via Metal Blade eine DVD veröffentlicht wird, auf der alle MERCYFUL FATE und KING DIAMOND Videos enthalten sein sollen.
Wäre natürlich ´ne großartige Sache, leider gibt es derzeit jedoch weder eine Bestätigung, noch ein Dementi.
Auf keinen Fall glauben schenken sollte man jedoch den Gerüchten, dass sowohl ein KING DIAMOND als auch MERCYFUL FATE Live Album ins Haus steht. Laut dem MF/KD Fanclub "The Coven Worldwide" entspricht dies definitiv nicht der Wahrheit.

CATAMENIA: Neues Album im Kasten

Finnland´s Nordic Black Metal Force schlägt am 21. August zum dritten Mal zu! Das neue Album "ETERNAL WINTER´S PROPHECY" ist im Kasten und soll die bisherigen Alben locker in den Schatten stellen. Aufgenommen wurde im besten finnischen Studio Tico-Tico in Kemi, den Mix besorgte Gehard Magin (Crematory, TOT, Mystic Cirle) im Commusication Studio, Frankenthal.

WOODSTAGE 2000, Glauchau/Sachsen

Alles in allem ein wirklich lohnendes Open Air, das ich all denjenigen uneingeschränkt empfehlen kann, die sich vorstellen können, auch einmal auf ein Festival zu gehen, wo nicht nur Metal, sondern auch andere, z. T. genauso interessante Mucke gespielt wird...

IMAGIKA: Neues aus der Bay Area!

Endlich wieder frisches Blut aus der glorreichen Bay Area! IMAGIKA haben bei Massacre unterschrieben. Die Band kombiniert Old-school Thrash mit Power Metal und Melodie und tourten bereits im letzten Jahr mit Grave Digger und Iron Savior. Das dritte Album "...and so it burns" wird vorraussichtlich im September bei uns erscheinen.

NICE PRICE in der Rockfabrik Ludwigsburg

Heute steigt in der Rockfabrik Ludwigsburg die SCHOOL´S OUT Party, um den Beginn der Sommerferien gleich mal zünftig mit einem 99Pfennig Tag zu feiern. Von Morgen ab (27.07.) bis zum 7. September heißt es außerdem NICE PRICE in der Rofa. Bei der Sommerdrink-Aktion der Rockfabrik Ludwigsburg gibt es jede Nacht ein anderes Getränk zum Hammer-Preis. Geht einfach hin und lasst euch überraschen!
Mehr

AREA 54: No Visible Scars

Die drei Londoner Jungs und das Mädel am Bass bieten mit ihrem Debüt "No Visible Scars" eine recht ungewöhnliche Mischung aus traditionellem, altmodischen Metal und altmodischen Indie-Rock Sprenkeln. "No Visible Scars" kann ich jedem empfehlen, der auf intensive und gut geschriebene Songs steht, nicht unbedingt einen Schreihals am Mikro braucht und offen genug ist, auch mal über den Metal-Tellerrand zu blicken.