Andreas

Andreas ist mit vampster und Metal großgeworden, liebt Wald- und Wiesenmusik und dreckigen Punk und alles, was dazugehört (Whisky, Wanderschuhe und ein kaltes Bier in dunklen Kellern z.B.), und schreibt und singt und kämpft für das Wahre, Gute und Schöne.

CD-Reviews

MORGENSTERN: Feuertaufe

MORGENSTERN aus der Stadt Merkers schicken sich an, mit ihrem Debüt "Feurtaufe" auf dem Erfolgszug der Marke Subway To Sally/In Extremo mitz...

CD-Reviews

HEKATE: Sonnentanz

Romantisch-nostalgischen Neo-Folk gibt es hier zu hören. Pure deutsche Nostalgie, vermischt mit modernen, düsteren Ambient-Stücken, Synthesizer-Romant...

CD-Reviews

PRIMORDIAL: Spirit The Earth Aflame

Auf diesem Werk wird der Kurs von "A Journey´s End" weitergeführt, wieder dominieren überlange Stücke mit wenigen, dafür aber sehr flächende...

CD-Reviews

PECCATUM: Oh My Regrets [MCD]

Total chaotischer, sehr avantgardistischer Mix aus Gothic- und Black Metal sowie Klassik. Verlangt aufgeschlossene und verrückte Hörer - inkl. Judas P...

CD-Reviews

CRUACHAN: The Middle Kingdom

Was gibt es noch für eine Band, die Irish Folk mit Metal-Riffs spielt? Mir ist keine bekannt, zumindest nicht in derart authentischer Art und Weise, w...

CD-Reviews

PARAGON OF BEAUTY: The Spring

"The Spring" ist zwar schon eine ganze Weile draußen, dennoch gab´s auf VAMPSTER bisher kein Review, was Andi Holz hiermit nachholt: "T...

CD-Reviews

ORDEN OGAN: Soli Deo Gloria (Demo CD)

Sehr gutes Demo einer Power Metal-Band aus Arnsberg.

Live-Reviews

Osyris & Inner Fear, Ahlen, Jugendhaus, 24.09.1999

Bericht über das "Feedback"-Konzert im Ahlener JuK-Haus mit den Bands Osyris und Inner Fear am 24.9.1999