SHAMAN

News

ANDRÉ MATOS: Sänger starb an einem Herzinfarkt

André Matos ist tot. Am Morgen des 8. Juni 2019 ist sein Herz einfach stehengeblieben. Matos wurde 47 Jahre alt. Bekannt wurde der Brasilianer als Sänger der Melodic Speed Metal Bands VIPER und ANGRA, die beide aus São Paulo stammen. Nachdem er letztere im Jahr 2000 nach drei Studioalben verlies, gr...

News

SHAMAN: Video zu ´In The Dark` und Making Of online

SHAMANs Video zum Song "In The Dark" und ein Making Of des Clips kann man sich bei YouTube ansehen.  

CD-Reviews

SHAMAN: Immortal [ausgemustert]

Nervige Keyboardsounds und völlig austauschbares und unspannendes Songwriting. Fertig ist ein völlig unnötiges und vor allem unbrauchbares Album.

News

SHAMAN: neuer Deal, neues Album

SHAMAN (Ex-SHAMAAN) haben einen Deal bei SCARLET RECORDS unterschrieben. Das neue Werk der Brasilianer trägt den Titel "Immortal" und erscheint im November. Folgende Songs werden darauf zu hören sein: "Renovatti", "Inside Chains", "Tribal by Blood", "Immo...

CD-Reviews

SHAAMAN: Reason

SHAAMAN agieren ausgesprochen straight und haben ihre ANGRA-Vergangenheit endgültig hinter sich gelassen. Dabei wirkt die Musik an vielen Stellen leider wie Beiwerk zu was auch immer.

News

SHAAMAN: neues Album im Mai

Mit neuem Namen werden SHAAMAN - aufgrund rechtlicher Schwierigkeiten musste man auf drei A aufstocken - am 17. Mai ihr neues Album "Reason" veröffentlichen. Der zehn Tracks umfassende "The Ritual"-Nachfolger wird gerade in den Heaven´s Gate-Studios in Wolfsburg fertig gemischt u...

News

SHAMAN: Deal bei AFM-Records

SHAMAN haben einen Plattenvertrag bei AFM Records unterzeichnet. Das Label wird am 22.03.04 das Debütalbum "The Ritual" als Re-Release zum Midprice, sowie die CD/DVD "RituaLive", auf den Markt bringen.

CD-Reviews

SHAMAN: The Ritual

Die neue Band des ehemaligen ANGRA-Sängers André Matos. Definitiv ein Album mit langer Haltbarkeitsdauer.

News

SHAMAN: "Ritual" im Juli

Im Juli wird "Ritual" erscheinen, das Debüt der Band um die Ex-ANGRA Musiker Andre Matos, Ricardo Confessori und Luis & Hugo Mariutti.