AYREON VS AVANTASIA: Elected

Wenn zwei Musikern langweilig wird…

Es wurde zum Duell der Rockopern hochstilisiert. Sowohl Tobias Sammet als auch Arjen Lucassen veröffentlichten am 25.01.2008 mit ihren Projekten AVANTASIA beziehungsweise AYREON neue Alben. Im Interview mit dem ROCK HARD zum Beispiel, wurde Sammet gefragt, welches Album denn seiner Meinung nach erfolgreicher werden würde. Die Antwort: AYREON werden sicher die besseren Bewertungen bekommen, aber wir werden besser verkaufen. Nun hat man sich den künstlich erzeugten Mini-Rummel zunutze gemacht und noch etwas aufgebauscht. AYREON VS AVANTASIA, quasi die metallische Variante von Foreman gegen Ali, Star Trek gegen Star Wars oder Stockholm gegen Göteborg? Arjen Lucassen ließ den geneigten Leser im Interview wiederum wissen, dass es ihn wohl ein wengi frustriert hat, dass ALICE COOPER auf der neuen AVANTASIA zu hören ist weil er den guten ALICE ja schon so lange, so gerne mal gehabt hätte. Böse Welt. Was liegt also näher als den Zweikampf in der Arena eines ALICE COOPER-Covers stattfinden zu lassen? Nichts, richtig! Also erwählte man Elected für den Zweikampf der beiden Herren mit den mäßigen Frisuren. Textlich hat man hier und da etwas gebastelt und die eine oder andere Anspielung an den Konkurrenzkampf eingebaut. So singt Tobias etwa so you´re album is called 01011001 … you´re referring to my sales figures, huh?. Ansonsten ist das Cover eine nette Sache, kann aber natürlich dem Original nicht das Wasser reichen. Als zweites gibt es eine deutlich abgespeckte Version des Songs E=mc², die während eines Akustik-Auftritts in Belgien mitgeschnitten wurde. Getragen wird der Song nur von einer Akustikgitarre und Marjan Welmans wunderschöner Stimme. Ride The Comet ist so in dieser Form auch auf dem letzten AYREON-Output zu finden. Den Abschluss bildet eine Piano-Version des The Human Equation-Songs Day Six: Childhood wiederum mit Marjan Welman als Sängerin. Man könnte das Ganze also auch als Ride The Comet-Single mit drei V-Seiten inklusive eines ALICE COOPER-Covers verkaufen, aber das würde wohl nicht ganz so viel Aufmerksamkeit erregen. Sei´s drum, die beiden Akustik-Songs sind auf jeden Fall eine nette Sache, selbiges gilt für das Cover von Elected. Die Hard-Fans beider Lager können also zugreifen. Alle anderen brauchen das Teil aber nun wirklich nicht. Vielleicht taucht jetzt, wo die beiden schon mal zusammen gearbeitet haben, Tobias Sammet ja als Gast auf der nächsten AYREON-Scheibe auf, oder umgekehrt? Abwarten.

Veröffentlichungstermin: 25.04.2008

Spielzeit: 13:48 Min.

Line-Up:
Elected:
Arjen Lucassen – vocals, instruments
Tobias Sammet – vocals

E=mc²:
Marjan Welman – vocals
Arjen Lucassen – acoustic guitar

Ride The Comet:
Jorn Lande – vocals
Floor Jansen – vocals
Tom Englund – vocals
Jonas Renske – vocals
Bob Catley – vocals
Magali Luyten – vocals
Ed Warby – drums
Arjen Lucassen – all other instruments

Day Six: Childhood:
Marjan Welman – vocals
Joost van den Broek – piano
Arjen Lucassen – bass

Produziert von Arjen Lucassen
Label: Inside Out / SPV

Homepage: http://www.ayreon.com

Tracklist:
01. Elected
02. E=mc²
03. Ride The Comet
04. Day Six: Childhood