Monat: Mai 1999

Nile

Tourdaten: 09.06.1999 – D – Hamburg – Markthalle 10.06.1999 – D – Stuttgart – Röhre 11.06.1999 – D – Hardenburg – Podium 12.06.1999 – D – Denderhoutem – Jachthoorn 13.06.1999 ...

DIE APOKALYPTISCHEN REITER: Allegro Barbaro

Nicht uninteressante Mischung aus Black und True Metal, die jedoch aufgrund des extremen Images und der eigenwilligen Spielart eine Frage des jeweiligen Geschmacks bleibt.

IMMOLATION: Failures for Gods

Großartiger, anspruchsvoller Death-Metal in der Tradition von MORBID ANGEL.

IN THE WOODS…: CD im September

EP und Full Length Album im September

SIX FEET UNDER: Maximum Violence

Cooler, grooviger Death-Metal im Mid-Tempo-Bereich, der im Ohr hängenbleibt, musikalisch und in Sachen Kreativität jedoch nicht unbedingt überzeugt.

DR. DEATH: Somewhere in Nowhere

Hier erwartet uns eine Mischung aus Gothic / Dark Wave / Death und Black Metal. Abwechslung wird durch weiblichen Gesang, harte Riffs und ruhige Momente geboten.

Coven: Debüt-CD im August

Debüt-Album von COVEN erscheint im August 1999. Titel bisher nicht bekannt.

WARDOG: A Sound Beating

Auf ‚A Sound Beating‘ wird genau der Stoff geboten, aus dem Power-Metal zu bestehen hat: Hartes Riffing, viel Melodie mit dem nötigen Wiedererkennungswert, intelligent strukturierte Songs, unkonventionelle Songaufbauten, die das Material interessant ...

NEBULAR MOON: …of dreams and magic

Nebular Moon bieten auf diesem Album durchweg getragene Songs, die von ausgedehnten Melodiebögen des Keyboards und den Gitarren beherrscht werden. Die Produktion ist leider zu kraftlos ausgefallen.

SUIDAKRA: Lays From Afar

Mit einem Paukenschlag namens "Lays From Afar" melden sich die deutschen Kelten von Suidakra zurück. Suidakra bieten Atmosphäre, Abwechslung, Spielwitz und eine druckvolle Produktion.

AEBA: Flammenmanifest

Aus dem Schattenreich melden sich Aeba mit ihrem Longplayer "Flammenmanifest" zurück. diese Band hat in langsamen Gefilden atmosphärische Momente, anders herum wollen aber die Flammen nicht so recht lodern, um das Manifest gebührend zu feie...

Grip Inc., Lacuna Coil / 19.5.99, Zürich, Abart

Grip Inc. mit unpassender Vorgruppe.

NEVERMORE: Eure Interview-Fragen?

Am 26.05.99 werden wir die Gelegenheit haben, die Band NEVERMORE zu interviewen! Wie immer habt ihr die Möglichkeit, uns eure Fragen per Mail zu senden, die wir der Band dann mit Sicherheit stellen werden!

vampsters unterwegs…

Hallo Leute,wir werden bis Dienstag vampster nicht aktualisieren können, da wir alle beim Dynamo sind. Bis Dienstag!Eure vampster

Quiet Riot: Tour abgesagt

Soeben flattert mir diese Meldung ins Postfach: Quiet Riot haben ihre Europatour abgesagt! Ersatztour noch nicht in Sicht.

Eläkeläiset Homepage umgezogen!

Die Homepage unserer finnischen Lieblings-Rentnerband ist umgezogen! Ab sofort ist sie unter www.humppa.com zu erreichen!

Annihilator Interview mit Jeff Waters

Jeff Waters zur größten Reunion seit Makkaroni, Käse und Hot Dogs!

ANGEL DUST: Bleed

Für Power Metal-Freaks ist die Platte sicherlich zu empfehlen, aber auch vor allem Prog-Anhänger und Fans anderer Stilrichtungen sollten ruhig mal ein Ohr riskieren, denn es lohnt sich!

SKINLAB: Disembody: The new flesh

Ein tolles Album für alle, die mal wieder was rüttelndes für den Bauch statt musikalische Gehirn-Nahrung brauchen.