ASTROPHOBOS

Interviews

ASTROPHOBOS: Dann brauchst Du andere Freunde oder gute Kopfhörer!

Anfang Jahr haben die schwedische Black Metaller ASTROPHOBOS ihr zweites Full Length-Album „Malice of Antiquity“ veröffentlicht. Wie schon auf der ersten EP „Arcane Secrets“ und dem Debütalbum „Remnants of Forgotten Horros“ überzeugt das Stockholmer Trio mit gepflegtem Schwarzmetall und schreckt wed...

CD-Reviews

ASTROPHOBOS: Malice of Antiquity

Das fast siebenminütige „Imperator Noctis“ besticht mit zarten Cleangitarren zu Beginn, Tempiwechseln, Raserei und zum Ende gar mit apokalyptisch-anmutenden Frauenchören, die den Hymnenfaktor in die Höhe schrauben. Für Fans von schwedischem Black Metal gehört „Malice of Antiquity“ definitiv auf die ...

News

ASTROPHOBOS: weiterer Track vom „Malice of Antiquity“ Album

Die Black Metal-Band ASTROPHOBOS hat mit „Imperator Noctis“ einen weiteren Track ihres kommenden Albums „Malice of Antiquity“ veröffentlicht. Das nach „Remnants of Forgotten Horrors“ (2014) zweite Album des Trios aus Stockholm wird am 18. Januar 2019 via Triumvira...

News

ASTROPHOBOS: neuer Song `Fire of Catharsis`online

Die Stockholmer Black Metaller ASTROPHOBOS arbeiten zur Zeit an einem neuen Album. Als ersten Vorgeschmack haben die Schweden nun den Song „Fire of Catharsis“ auf Spotify veröffentlicht. „Fire of Catharsis“ bei Spotify anhören

News

ASTROPHOBOS: kündigen "Enthroned in Flesh" an

Die Black Metal-Band ASTROPHOBOS hat mit "Enthroned in Flesh" ihre kommende EP angekündigt. Die nach "Arcane Secrets" (2010) und dem Debütalbum "Remnants of Forgotten Horrors" (2014) zweite EP der Schweden greift auf das Drumming von Fredrik Widigs (MARDUK) zu...

CD-Reviews

ASTROPHOBOS: Arcane Secrets (EP) (Eigenproduktion)

Schwedisches Frischfleisch auf DISSECTION-Pfaden...