Alles zu

ABSU

8 Beiträge

ABSU: Gitarristenwechsel und Arbeit an Album `Absu`

"ABsuGitarrist und Keyboarder Zawicizuz ist neu bei ABSU dabei, nachdem Vastator die Band aus musikalischen und persönlichen Gründen verlassen hat. Zurzeit sind die Black Metaller im Nomad Recording Studio, um ihr nächstes Album "Absu" aufzunehmen. Produzent ist Sterling Winfield, das Mastering erledigt Proscriptor selber. Das Artwork wird erneut von Kris Verwimp stammen. Außerdem wirken folgende Gastmusiker auf "Absu" mit: Ashmedi (MELECHESH), Jex Thoth (JEX THOTH), Mindwalker (THE FIRSTBORN), Nornagest (ENTHRONED), Sataniac (DESASTER) und Vorskaath (ZEMIAL). Erscheinen wird das Album auf CANDLELIGHT RECORDS.

ABSU: wechseln Label

"AbsuABSU sind nun bei CANDLELIGHT RECORDS unter Vertrag. Die Black Metaller werden gegen März 2008 mit den Aufnahmen zu ihrem neuen Album beginnen, das noch vor Juni veröffentlicht werden soll. Folgende Songs soll es darauf zu hören geben: "13 Globes", "In The Name of Auebothiabathabaithobeuee", "Between the Absu of Eridu & Erech", "Night Fire Canonization", "Those of the Void Will Re-Enter", "Nunbarshegunu", "Girra`s Temple", "Magick Square Cipher", "Ye Uttuku Spells", "Amy" und "...Of the Dead Who Never Rest In Their Tombs Are the Attendance Of Familiar Spirits...Including: a) Diversified Signs Inscribed b) Voor c) Sceptre Command d) Twix Yesterday, the Day & the Morrow e) Our Earth of Black". Laut Proscriptor befasst man sich lyrisch mit sumerischen, okkulten Themen.

ABSU: kehren mit neuem Line-Up zurück

Schlagzeuger und Sänger Proscriptor taucht nach fünf Jahren wieder aus der Versenkung und gibt das neue ABSU-Line-Up bekannt. Die Band besteht 2007 aus Proscriptor McGovern ("Percussives, Mellotron, Voices & Lyrical Magick"), Vastator Terrarum ("Guitars, Bass Guitar, Analog Synthesizers & Backing Voices") und Aethyris MacKay (Guitars, Bass Guitar, Analog Synthesizers & Backing Voices). Die Band beginnt im Herbst 2007 mit den Aufnahmen zum neuen Album, das In der ersten Jahreshälfte 2008 veröffentlicht werden soll. Im September wird über Osmose Productions/The End Records das letzte Studioalbum "Tara", inklusive der EP "In the Eyes of Ioldánach" im Digipack-Format wiederveröffentlicht.