agony&ecstasy

agony&ecstasy

ALTARIA: The Fallen Empire

Mal wieder eine nette Melodic Metal Scheibe, die eigentlich niemand braucht...

RAGE: Speak Of The Dead

RAGE spielen die erste Halbzeit überragend, bauen aber in Hälfte zwei etwas ab, so dass sich zwischen einige Kabinettstückchen auch der eine oder ande...

AVIAN: From The Depths Of Time

Gute Scheibe für alle Freunde melodischen Power-Metals.

DRAGONFORCE: Inhuman Rampage

Reizüberflutung durch Pacman-Metal?!?

DELIRIOUS: Made For The Violent Age

Mit diesem Album sollte DELIRIOUS der Sprung in die erste Liga des deutschen Trash-Metals endgültig gelingen. Für alle Thrash-Maniacs heißt es zugreif...

DRAGONSFIRE: Burning For Metal [Eigenproduktion]

Musikalisch ansprechend wird das textliche Niveau mit True-Metal Schlagworten niedergeritten.

SEPULTURA: Live In Sao Paulo

Ein ordentliches Paket für SEPULTURA Fans - wenn auch zum zwanzigjährigen etwas wenig.

DEATHCHAIN: Deathrash Assault

Unterhaltsame Knüppelscheibe mit stark verbesserungswürdiger Produktion.

DUNGEON: Resurrection (Re-Release)

Schade, dass es sich hierbei um die letzte Veröffentlichung von DUNGEON handelt.

BLACK STEEL: Hellhammer

Unbeeindruckt von aktuellen Modeströmungen spielen diese Australier hochklassigen Heavy-Metal, der so manch alten Hasen zeigt, wo der Hammer hängt.

ARMISTICE: Roots Of Evil

ARMISTICE huldigen dem guten alten Thrash-Metal. Dies allerdings mit sehr schwankendem Qualitätslevel.

DOOMFOXX: Doomfoxx

DOOMFOXX stehen für absolut trendfreie und zeitlose Rock-Musik.

DOOMFOXX: My Beatiful Friends (Single)

Diese Single macht definitiv Appetit auf mehr Dommfoxx!

AKERCOCKE: Words That Go Unspoken, Deeds That Go Undone

Mit diesem Album haben AKERCOCKE wohl ihren Weg gefunden und können im unüberschaubaren Dschungel der härteren Metal Bands ihre Duftmarke setzen.

V.A.: Numbers From The Beast An All Star Salute To Iron Maiden

Ob sich Iron Maiden über diese Form der Gunstbezeugung freuen bleibt fraglich...