Suchergebnis

god seed"

96 Beiträge

TORCHBEARER: Debütalbum fertig

Die Schweden TORCHBEARER haben das Debütalbum "Yersinia Pestis" im Kasten und ab dem 22. März soll es dann auch in den Läden stehen. Geboten wird laut Labelinfo "das perfekte Bindeglied zwischen Death und Black Metal mit Thrasheinsprengseln an der ein oder anderen Stelle". Hier die Tracklist:
1. Assail The Creation
2. Sown Are The Seeds Of Death
3. Dead Children, Black Rats
4. Faith Bled Dry
5. Bearer Of The Torch
6. Pest Cometh
7. Fad Advanced Closure
8. Thus Came Dying Unto Kaffa
9. Shorespread God
10. Failure´s Dawn
Mehr

SUMMER BREEZE OPEN AIR 2003: Der Festivalbericht

Bericht zum Summer Breeze Open Air 2003 mit Napalm Death, Pungent Stench, The Kovenant, Thunderstorm, Hypnos, Heaven Shall Burn, Farmer Boys, Disbelief, Amon Amarth, Naglfar, Die Apokalyptischen Reiter, Children of Bodom, Amorphis, Finntroll, The Armada, Darkseed, Dew Scented, Callenish Cicle, God Dethroned, Undertow, End of Green, Hollenthon, The Crown, In Flames.

CELTIC FROST: Neues Album nimmt Gestalt an

Nachdem sich CELTIC FROST vor einigen in der Besetzung Reed St.Mark (drums/percussion), Martin Eric Ain (bass/vocals), Tom Gabriel Fischer (voice/guitars/keyboards) und Gitarrist Erol Unala (Fischers Kreativpartner bei APOLLYON SUN) wieder zusammen getan haben, nimmt das neue Studioalbum langsam, aber sicher Gestalt an. Seit Mitte Oktober weilt die Band im Studio und hat die ersten Aufnahmen zu 'Probe' (vorläufiger Arbeitstitel) abgeschlossen.
Mehr

NECROPHOBIC: Bloodhymns


Dieser klirrende, knochentrockene Gitarrensound ist unverkennbar: NECROPHOBIC haben wieder in den Sunlight Studios aufgenommen. NECROPHOBIC stehen anno 2002 für bluttriefende Death Metal Hymnen, und wer sich mit den letzten Alben von AMON AMARTH und GOD DETHRONED anfreunden konnte, der wird "Bloodhymns" lieben.
Mehr

Betray My Secrets – Interview mit Stefan Hertrich, Juli ’99

Betray My Secrets haben es geschafft, ein neues Konzept auf die Beine zu stellen und nennen dies Ethno-Metal. Die wilde Mischung aus Folklore Sounds aus aller Welt und Metal wirkt frisch und innovativ. Wie es zu dieser Verbindung kam, warum sich die Musiker von Betray My Secrets mit fremder Musik beschäftigen und so manches andere erzählte mir Stefan Hertrich (nebenbei auch Sänger von Darkseed) – gutgelaunt, offen und ehrlich.