KEEP IT TRUE V: WOLF sagen Show ab

KEEP IT TRUE V: WOLF sagen Show ab

Die schwedischen Metal-Helden WOLF haben ihren Warm-Up-Show-Auftritt für das fünfte Keep It True-Festival aufgrund Nilas Olssons Verpflichtungen beim Musical Jesus Christ Superstar (wir berichteten) leider absagen müssen. Als Ersatz für die Warm-Up-Headlinerposition konnten die Veranstalter ANVIL engagieren – in dem Zusammenhang stellt man zudem noch die ein oder andere Überraschung in Aussicht.

Die Original-Newsmeldung:

Hallo Freunde,

leider mussten WOLF ihren Auftritt als Headliner beim KIT Freitag Night Of The Blade absagen, da Sänger Niklas eine Rolle bei der schwedischen Musical Variante von Jesus Christ Superstar angenommen hat und am 4. November auftreten muss. Wir sind darüber sehr traurig, hoffen aber, WOLF bei einem zukünftigen KIT wieder einladen zu können.

Natürlich sind wir nicht untätig herum gesessen, sondern können euch auch gleich den neuen Headliner des KEEP IT TRUE Freitags Night Of The Blade präsentieren:

Die kanadischen Heavy Metal Pioniere ANVIL werden mit einer Old School Show die Sporthalle in Dittigheim zum Beben bringen. Da POWERGOD auf ihrer neuen CD einen ANVIL Track gecovert haben sind es ganz nach einer Jam Session aus. Kleiner Tip: POWERGOD haben auch RAVEN gecovert……

Somit sieht das Billing für den Freitag wie folgt aus:

KEEP IT TRUE – Night Of the Blade

ANVIL (CAN)

POWERGOD (GER)

(Covershow)

EMERALD (HOL)

(Final Farewell Show)

STRIKELIGHT (GRE)

DITTIGHEIM, Sporthalle

4. November 2005

www.keep-it-true.de

Des weiteren möchten wir noch einen Aufruf starten:

Kameraleute fürs KEEP IT TRUE Festival benötigt.

Wer hat Lust aktiv an der nächsten Keep it True DVD mitzuwirken?

Wir benötigen 4 – 5 Leute, die sich in der Lage fühlen eine Videokamera zu bedienen. Die Kameras werden selbstverständlich von uns gestellt. Damit es nicht, wie in der Vergangenheit, so aussieht, dass ein Team den kompletten Tag filmen muss, wollen wir diesmal ein größeres Team aufbauen, damit einzelne Kameramänner auch mal Pause machen können, und somit die Konzentration bei den Hauptbands nicht darunter leidet.

Da wir dies nicht fürs große Geld machen, können wir leider keine Bezahlung anbieten. Natürlich bekommt jede(r) Kameramann/frau freien Eintritt zum Festival und der Warm-up Show, sowie einen Backstagepass, und wird mit Freigetränken und Essen versorgt. Bei DVD Release bekommt auch jeder sein Freiexemplar. Dafür muss der oder diejenige lediglich 2 – 3 Bands mitfilmen. Eine genaue Aufstellung wird gemacht, wenn wir alle Kameraleute zusammen haben. Also, wer sich dazu berufen fühlt, kann sich direkt an die Festivalleitung oder an die DVD Abteilung oliver@clusterbombunit.com wenden.

Metal On,

KIT Team

Fierce
.