Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

TWISTED TOWER DIRE: Wars In The Unknown

twisted-tower-dire-war-in-the-unknown-cover

Acht verdammte Jahre haben TWISTED TOWER DIRE sich mit dem Nachfolger zum 2011er Album “Make It Dark” Zeit gelassen. Zwischendurch gab es aber immerhin das 2017er Debüt von WALPYRGUS, bei denen mit Jonny Aune, Scott Waldrop und Jim Hunter gleich drei TWISTED TOWER DIRE-Musiker beteiligt waren. Mit diesem Album führte man die sehr eingängige Ausrichtung des letzten TTD-Albums “Make It Dark” fort und trieb dies noch auf die Spitze. Dabei herausgekommen ist ein tolles, melodisches Metal-Album mit Einflüssen zwischen THIN LIZZY, IRON MAIDEN und melodischem Punk. Wer “Walpyrgus Nights” noch nicht sein eigen nennt, sollte das dringend nachholen.

TWISTED TOWER DIRE gehen wieder härter zu Werke

Nun widmen sich die Herren wieder ihrer Stammband und auch wenn einige Stücke auf “Wars In The Unknown” gar nicht so weit vom Material auf “Make It Dark” entfernt sind, so merkt man doch, dass TWISTED TOWER DIRE den Härtegrad ein Stückchen angezogen haben, ohne dabei ihr Händchen für eingängige Metal-Hymnen zu verlieren. Weiterhin gibt es jede Menge melodischer Gitarrenharmonien ala IRON MAIDEN die auf stampfende Power Metal-Riffs treffen. Bei Songs wie “True North” oder “Riding The Fortress” lassen Dave Boyd und Scott Waldrop so richtig die Saiten qualmen.

Sänger Jonny Aune agiert souveräner denn je!

Jonny Aune hat schon auf “Make It Dark” eine starke Leistung gezeigt, klingt aber auf “Wars In The Unknown” nochmal besser und souveräner. Spielend wechselt er zwischen melodischem Gesang und hohen Schreien. Seine Kollegen unterstützen bei den Refrains gerne mal mit Gangshouts. Der Kerl ist genau der richtige Sänger für den Stil von TWISTED TOWER DIRE – melodisch aber auch mit jeder Menge Power.

“Wars In The Unknown” sprudelt über vor Spielfreude

Beim Songmaterial haben TWISTED TOWER DIRE genau die richtige Mischung aus schnellen Headbangern und Mid Tempo-Fistraisern gefunden. Songs wie der Opener “The Thundering”, das melodische Speed Metal-Häppchen “Tear You Apart”, dessen Intro frappierend an jenes von SLOUGH FEGs mächtigem “Warriors Dawn” erinnert, oder das als erster Vorab-Song veröffentlichte “Light The Swords On Fire” lassen niemanden still sitzen, der noch etwas Leben und Geschmack in sich hat. Diese schiere Spielfreude und Energie macht einfach Spaß. “True North” oder “And The Sharks Came Then” sind wiederum stampfende Hymen, zu denen man sofort die Faust hoch reißt. “A Howl In The Wind” ist ebenfalls ein klassischer Mid Tempo-Stampfer, kommt allerdings deutlich düsterer daher. Der Rausschmeißer “This Ghosts Can Never Leave” wiederum überrascht mit leicht melancholischer Grundstimmung.

Power Metal der einfach nur Spaß macht! “Wars In The Unknown” übertrifft seinen Vorgänger in allen Belangen!

Mit “Wars In The Unknown” haben TWISTED TOWER DIRE ein von vorne bis hinten großartiges Power Metal-Album eingespielt, welches meiner Meinung nach den ebenfalls starken Vorgänger “Make It Dark” in allen Belangen übertrifft, vom Gesang, den Songs bis zur Produktion. Gerade was letztere angeht, hat ja die eine oder andere US Metal-Band in letzter Zeit ins Klo gegriffen. Nicht so TWISTED TOWER DIRE – auf “Wars In The Unknown” klingt alles wie es soll. Die Texte sind wunderbar klischeebeladen ohne sich dabei furchtbar ernst zu nehmen. TWISTED TOWER DIRE schaffen es, echten Power Metal zu spielen, der einfach nur Spaß macht, bei dem man jeden Song mitgrölen möchte, ohne dass es auch nur zu einer Sekunde zu banal oder nach Schlager-Metal klingt. Leute, lasst euch diese Scheibe nicht entgehen und unterstützt TWISTED TOWER DIRE!

Veröffentlichungsdatum: 15.03.2019

Spielzeit: 41:09

Line Up:
Jonny Aune – vocals
Scott Waldrop – guitar
David Boyd – guitar
Jim Hunter – bass
Marc Stauffer – drums

Label: No Remorse Records

Facebook: facebook.com/TwistedTowerDire
Bandcamp: twistedtowerdire.bandcamp.com/

TWISTED TOWER DIRE “Wars In The Unknown” Tracklist

01. The Thundering
02. True North (Lyrics-Video bei YouTube)
03. Tear You Apart
04. Light the Swords on Fire (Lyrics-Video bei YouTube) 
05. And the Sharks Came Then
06. Riding the Fortress
07. Eons Beyond
08. A Howl in the Wind
09. The Beast I Fear
10. These Ghosts Can Never Leave