Alles zu

MIDNIGHT

12 Beiträge

MIDNIGHT: Wenn ihr etwas über mich wissen wollt, hört euch meine Musik an!

Mit "Sakada" hat Ex-CRIMSON GLORY-Sänger MIDNIGHT seinen Fans nach 15 Jahren Wartezeit alles andere als ein einfach zu verdauendes Werk vorgesetzt. Doch wer hätte schon ernsthaft daran geglaubt, dass dieser Mann ein gewöhnliches Metal-Album abliefern würde. Zu seiner Musik mag man nun also stehen, wie man will, nicht zu leugnen ist hingegen, dass MIDNIGHT eine sehr eigene und interessante Persönlichkeit in unserer Szene darstellt. In einem ca. einstündigen Gespräch ließ er uns, wenn auch ordentlich erkältet, an seiner Welt etwas teilhaben.

MIDNIGHT: Sakada


"cdreviewEin mutiges Album und ganz klar ein "Love it or hate it"-Werk. Der ehemalige CRIMSON GLORY-Sänger entführt uns in seine ganz eigene musikalische Gedankenwelt und schafft ein fassettenreiches Werk, das mit Metal nur wenig Berührungspunkte hat, bei einem kleinen Fankreis aber vermutlich ziemliche Begeisterung auslösen wird.

MIDNIGHT: Hinter Gittern?

Das RockHard berichtet in seinen Online-News von Insider-Gerüchten, denen zufolge Ex-CRIMSON GLORY-Frontmann Midnight wegen Diebstahls noch bis Februar in Port Manatee/Florida hinter Gittern säße. Am 18. Februar soll dem Sänger ein weiterer Gerichtstermin wegen Drogenbesitzes blühen, nachdem die Polizei bei seiner Verhaftung illegale Substanzen sicherstellte. Midnight drohe deshalb eine längere Haftstrafe, zumal er über die Jahre schon mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sei.

MIDNIGHT: Zusammenarbeit mit RHAPSODY?

Midnight, seines Zeichens ehemaliger CRIMSON GLORY Frontmann stellt die Sache ja nicht schlecht an...um ihn und seine musikalischen Projekte gibt es derzeit eigentlich nur Vermutungen und Gerüchte und das macht die Sache spannend. Da steht eine CRIMSON GLORY - Reunion im Raum (die derzeit von seiner Richtung her jedoch noch dementiert wird), dann heißt es, er würde lediglich mit John Drenning wieder gemeinsame Sache machen, es gibt Spekulationen über seinen kränkelnden psychischen und physischen Zustand und nun sieht es so aus, als wäre da eine Zusammenarbeit mit RHAPSODY in Arbeit. Zumindestens in diesem Fall scheint der Wahrheitsgehalt jedoch recht hoch zu liegen, wobei es aber so aussieht, dass Midnight wohl von Luca Turilli kontaktiert wurde, um mit diesem ein gemeinsames Side-Projekt aufzuziehen. Ob dieses Projekt zustandekommen wird und in welche Richtung sich dies dann entwickeln soll, steht momentan jedoch noch in den Sternen. Es darf also weiter spekuliert werden...