MIDNIGHT: Hinter Gittern?

MIDNIGHT: Hinter Gittern?

Das RockHard berichtet in seinen Online-News von Insider-Gerüchten, denen zufolge Ex-CRIMSON GLORY-Frontmann Midnight wegen Diebstahls noch bis Februar in Port Manatee/Florida hinter Gittern säße. Am 18. Februar soll dem Sänger ein weiterer Gerichtstermin wegen Drogenbesitzes blühen, nachdem die Polizei bei seiner Verhaftung illegale Substanzen sicherstellte. Midnight drohe deshalb eine längere Haftstrafe, zumal er über die Jahre schon mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sei.