Alles zu

EXTOL

13 Beiträge

EXTOL: Dokumentation "Extol: Of Light And Shade" auf DVD

"EXTOL_God_Bless_Death_Metal_DVDDie norwegische Death Metal-Band EXTOL bringt nach sechs Studioalben am 29. Mai via Indie Records die Dokumentation "Of Light And Shade" auf DVD heraus. Die Doku erzählt u.a. die Geschichte der Band aus Oslo und wie es ihr gelang, ihren christlichen Glauben mit ihrer musikalischen Extremität zu verbinden. Daher auch der Untertitel "God bless Death Metal". "Of Light And Shade" lief erfolgreich auf diversen Filmfestivals sowie im norwegischen Fernsehen und präsentiert als Gast u.a. Hank von Helvete (u.a. TURBONEGRO). Einen kurzen Trailer kann man sich auch ansehen. Als limitierte Auflage gibt es auch ein 2DVD-Package mit Bonusmaterial und einem Shirt. Bestellen kann man direkt im Bandshop.

EXTOL: Trailer zu "Of Light And Shade" bei youtube

EXTOL: neues Album im Juni; neuer Song online

"(c)EXTOL haben einen Vertrag mit Indie Recordings abgeschlossen. Das neue, selbstbetitelte Album "Extol" ist die erste Veröffentlichung der Band seit acht Jahren. Eine Kritik zum Vorgänger "The Blueprint Dives" aus dem Jahr 2005 lest ihr hier:
CD-Review bei vampster: "The Blueprint Dives".

Einen Vorgeschmack des kommenden Werks gibt es auch schon im Netz:
"Open The Gates" - Song bei YouTube hören.

Erscheinen wird "Extol" voraussichtlich am 21. Juni 2013. Zum Artwork in Großansicht:

EXTOL: Album ist fertig

EXTOL haben ihr neues Album "Blueprint" fertig gestellt. "Blueprint" ist das erste Album mit den neuen Gitarristen Tor Glidje and Ole Halvard Sveen und wurde im Sommer 2004 vom neuen Line-Up in den Osloer Toproom Studios mit Borge Finstad aufgenommen, Tue Madsen hat das Album in den Antfarm Studios gemixt und gemastert. Mehr Neuigkeiten von der Band gibt es hier im Anhang:

EXTOL: Besetzungswechsel

EXTOL haben sich von Gitarrist Christer Espevoll und Gitarrist/Sänger Ole Børud getrennt. Eine offizielles Statement mit den Namen der neuen EXTOL-Mitglieder wird Ende Juli verkündet. Laut Plan will man sich im Spätsommer im Studio einnisten und strebt einen Release Anfang 2005 an. Eine ausgedehnte Tour in Europa und USA wird folgen. Statements zum Besetzungswechsel findet Ihr hier im Anhang:

EXTOL: neues Album, neues Line-Up

EXTOL haben die Aufnahmen zu ihrem dritten Album, höchstwahrscheinlich "Idiosyncratic Synergy" betitelt, im Toproom Studio mit Produzent Borge Finstad (BORKNAGAR, MAYHEM u.v.m.) abgeschlossen. Der finale Mix wurde im Fagerborg Studio beendet.
Gitarrist Tor Magne S. Glidje hat die Band verlassen, um sich voll und ganz auf seinen Gitarren-Posten bei der Band GANGLION zu konzentrieren. Ersatz ist schon gefunden: EXTOLs alter Gitarrist und Songwriter Ole Børud ist zur Band zurückgekehrt.
Folgende Songtitel stehen bereits fest: "Me", "Nihilism 2002", "26 Miles From Marathon", "Thrash Synergy", "Metamorphosis", "Psychopath", "Suffer For One You Love". Weitere Tracks folgen, einschließlich eines extrem kurzen und heftigen Thrash Songs und einem ruhigen Stück inklusive Einsatz von Piano. Obwohl die Band ihrem Stil treu geblieben ist, darf man sich auf einige Neuerungen freuen. Der Band zufolge werden die Tracks bedeutend kantiger, heavier und thrashiger ausfallen. Erscheinen soll das Album im Frühsommer.