EXTOL: neues Album, neues Line-Up

EXTOL haben die Aufnahmen zu ihrem dritten Album, höchstwahrscheinlich "Idiosyncratic Synergy" betitelt, im Toproom Studio mit Produzent Borge Finstad (BORKNAGAR, MAYHEM u.v.m.) abgeschlossen. Der finale Mix wurde im Fagerborg Studio beendet. Gitarrist Tor Magne S. Glidje hat die Band verlassen, um sich voll und ganz auf seinen Gitarren-Posten bei der Band GANGLION zu konzentrieren. Ersatz ist schon gefunden: EXTOLs alter Gitarrist und Songwriter Ole Børud ist zur Band zurückgekehrt. Folgende Songtitel stehen bereits fest: "Me", "Nihilism 2002", "26 Miles From Marathon", "Thrash Synergy", "Metamorphosis", "Psychopath", "Suffer For One You Love". Weitere Tracks folgen, einschließlich eines extrem kurzen und heftigen Thrash Songs und einem ruhigen Stück inklusive Einsatz von Piano. Obwohl die Band ihrem Stil treu geblieben ist, darf man sich auf einige Neuerungen freuen. Der Band zufolge werden die Tracks bedeutend kantiger, heavier und thrashiger ausfallen. Erscheinen soll das Album im Frühsommer.

EXTOL haben die Aufnahmen zu ihrem dritten Album, höchstwahrscheinlich Idiosyncratic Synergy betitelt, im Toproom Studio mit Produzent Borge Finstad (BORKNAGAR, MAYHEM u.v.m.) abgeschlossen. Der finale Mix wurde im Fagerborg Studio beendet.

Gitarrist Tor Magne S. Glidje hat die Band verlassen, um sich voll und ganz auf seinen Gitarren-Posten bei der Band GANGLION zu konzentrieren. Ersatz ist schon gefunden: EXTOLs alter Gitarrist und Songwriter Ole Børud ist zur Band zurückgekehrt.

Folgende Songtitel stehen bereits fest: Me, Nihilism 2002, 26 Miles From Marathon, Thrash Synergy, Metamorphosis, Psychopath, Suffer For One You Love. Weitere Tracks folgen, einschließlich eines extrem kurzen und heftigen Thrash Songs und einem ruhigen Stück inklusive Einsatz von Piano. Obwohl die Band ihrem Stil treu geblieben ist, darf man sich auf einige Neuerungen freuen. Der Band zufolge werden die Tracks bedeutend kantiger, heavier und thrashiger ausfallen. Erscheinen soll das Album im Frühsommer.