Suchergebnis

a perfect circle

41 Beiträge
Mehr

ESCAPE THE CULT: Band um PRIMUS- & MERCYFUL FATE-Musiker

"ESCAPETHECULTESCAPETHECULT ist eine Progressive Metal Band um Drummer Tim ALexander (PRIMUS, A PERFECT CIRCLE), Gitarrist Mike Wead (u.a. KING DIAMOND, MERCYFUL FATE), Sänger Matthieu Romain (UNEVEN STRUCTURE) und Gitarrist Peter G. Shallmin (KAMLATH).

Am 18. August 2014 erscheint das Album ""All You Want To", die Single "I’m Absolute" am 30. Juni 2014. Hier gibt es einen Teaser:
ESCAPEFROMTHECULT Albumtrailer bei YouTube

BLACK LIGHT BURNS: neue Band von Wes Borland

BLACK LIGHT BURNS, die neue Band von  Wes Borland (LIMP BIZKIT), veröffentlicht am 13. Juni 2008 ihr Album "Cruel Melody" in Europa. Zur Band gehören außerdem Danny Lohner (NINE INCH NAILS), Josh Freese (A PERFECT CIRCLE) und Josh Eustis (TELEFON TEL AVIV).
"Cruel Melody" erscheint als Digipack mit Bonus-DVD und bislang unveröffentlichten Songs, auch die normale Edition enthält einen Songs mehr als die US-Version der CD. Reinhören kann man hier:
BLACK LIGHT BURNS bei MySpace

MAINLINE: From Oblivion to Salvation [ausgemustert]

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Egal ob in der Küche, in der Physik, im Liebesleben oder in der Musik. Doch manchmal passen diese einfach dennoch nicht zusammen. Nicht, weil es grundsätzliche Differenzen gibt, eher weil die Mixtur nicht homogen, sondern einfach zusammengewürfelt klingt, wie bei den Italienern MAINLINE zum Beispiel. Nu Metal-Riffs und Groove-Passagen treffen auf A PERFECT CIRCLE und gesichtslosem Metalcore. Wie das klingt? Nach nichts, die Übergänge sind haarsträubend, die Songs zu lang, das ganze Album zu langatmig. Da hilft weder der gute Bassist, noch der begabte Sänger. "From Oblivion to Salvation" ist ein verzichtbares, langweiliges, Album ohne jegliches Gefühl und MAINLINE sind eine Band, die hart an ihren Arrangements arbeiten muss, sonst wird das auch in Zukunft nix.

PARAGON OF BEAUTY: Aufgelöst!

Betrübliche Neuigkeiten für alle Fans von Paragon of Beauty: Die Band um Hauptsongwriter Markus B. alias Monesol hat sich aufgelöst.
Es soll jedoch weitergehen: Markus hat bereits ein neues Projekt am Start. Mit SHIVERTRIP will er noch in diesem Jahr das erste Album aufnehmen. Musikalisch soll das ganze eine extravagante Mischung aus Red House Painters, Sunny Day Real Estate und A Perfect Circle werden, selbstverständlich im Markus B. typischen
melancholischen Gitarren - und Gesangsstil. Dabei sein wird auch die ex-Paragon of Beauty Bassistin Taisha.
Über die weiteren Pläne der anderen Paragon of Beauty-Musiker ist noch nichts Konkretes bekannt. Aber sie wollen auf jeden Fall unter einem anderen Namen weitermachen.