Suchergebnis

Burning Steel"

107 Beiträge

PROTZEN OPEN AIR 2010: mit POSTMORTEM, GOREZONE und BURNING STEEL

"PostmortemDas PROTZEN OPEN AIR, welches vom 4. bis am 6. Juni 2010 in Protzen stattfindet, hat die weiteren Bands des Billings bekannt gegeben. Neu dabei sind POSTMORTEM, GOREZONE, DESOLATED, BURNING STEEL, MALIZIA und UNDER FALLING LEAVES. Das Billing liest sich somit wie folgt: VERDICT, MY COLD EMBRACE, BOILER, PESTILENT, POSTMORTEM, GOREZONE, DESOLATED, BURNING STEEL, MALIZIA und UNDER FALLING LEAVES. Weitere Bands folgen. Tickets können bereits im Access Metal Pub in Berlin und auf der Festivalwebsite bezogen werden. Sie kosten 23 Euro (inklusive Camping und Parken).

BURNING BLACK: Prisoners of Steel [ausgemustert]

Die Italiener BURNING BLACK spielen kraftvollen, geradlinigen Heavy bis Power Metal - sehr traditionell, aber produktionstechnisch auf einem aktuellen Niveau. Schmissige Riffs, schulmäßiges Songwriting, gute Soli und ein kraftvoller Sänger bestimmen das Bild. Eigentlich gibt es nichts auszusetzen, aber diese Band und deren nicht zu kennen wird kaum jemand als Verlust betrachten.

VIRGIN STEELE: neue Re-Releases im Juni

"VIRGINVIRGIN STEELE werden am 16. Juni via SPV/Steamhammer die Alben "The Marriage Of Heaven & Hell I+II" (von 94/95) und "Invictus" (von 1998) neu herausbringen. Beide 2 CD Digipaks beinhalten diverses Bonus Material sowie ein komplett neues Booklet mit Liner Notes und unveröffentlichten Fotos von Mainman David DeFeis. Die Tracklists und ein ausführliches Statement gibt es im Anhang.

Zum 35-jährigen Band-Jubiläum erscheint im Herbst ein "35th Anniversary Box Set" incl. der CDs "The Book Of Burning" und "Hymns To Victory" sowie neuen und unveröffentlichten Aufnahmen unter dem Titel "Ghost Harvest - The Spectral Vintage Sessions". Zusätzlich gibt es noch ein Buch und ein Poster. 2015 soll dann auch ein neues Studioalbum folgen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner