Monat: August 2004

FRONTSIDE: Forgive Us Our Sins

Auch in Polen gibt es wütende Menschen. Fünf von ihnen haben sich mit FRONTSIDE ein Ventil für ihre Aggressionen geformt, das sich durchaus hören lassen kann. Primäre Mittel der Wutbewältigung: Thrashmetal der groberen Art, ein an der Grenze zum Deat...

DEATH WILL SCORE: …From the Ashes

Die Goslarer sind den massiven Grenzwällen des Hardcores etwas näher als den Stacheldrahtzäunen des kernigen Thrashmetals, binden aber immer wieder geschickt einige Elemente ein, die der eigenen Kehle unwillkürlich den SLAAAAAYER!-Schlachtruf entlock...

ALPHA SAFARI: Commercial Suicide

Prinzipiell darf der Freund gepflegter Krachigkeit mit einer gehobenen Erwartungshaltung an ein gemeinsames Projekt von ENTOMBED-Gitarrero Uffe Cederlund und Patric Wirén, der einst bei MISERY LOVES COMPANY zugange war, herangehen. Diese wird allerdi...

WINDS: Der Song ist irrelevant

Es gibt nicht viele Bands, deren Mitglieder aus solch unterschiedlichen Richtungen kommen und denen es dann auch noch gelingt, verschiedenste Elemente - Prog Rock, Kammermusik und neoklassischen Heavy Metal - so zu verbinden, dass ein wirklich eigens...

EMINENCE: Humanology

Wenn etwas das Prädikat "Groove-Metal" verdient, dann ist es EMINENCE.

IRON MAIDEN: Neue DVD im Herbst

Noch diesen Herbst wird es eine neue IRON MAIDEN-DVD geben, auf der man sich inhaltlich ganz auf die frühen Tage der Band konzentrieren wird und die vollgepackt mit Filmmaterial sein soll. Näheres dazu wird in Kürze bekannt gegeben.

VENOM: neues Album 2005

Im Frühjahr 2005 soll das neue VENOM Album erscheinen, an dem die Band momentan arbeitet. Das aktuelle Line-Up besteht aus Cronos (Bass/Gesang), Antton (Schlagzeug) und Neuzugang Mykvs (Gitarre, Ex-CATHEDRAL).

METAL BLADE: neue MP3s von VADER und IN BATTLE

Auf der METAL BLADE Homepage stehen neue MP3-Tracks zum Download bereit: ´Out Of The Deep´ vom VADER Album ´The Beast´ und ´Soul Metamorphosis´ vom IN BATTLE Album ´Welcome To The Battlefield´. Beide Alben werden am 20.09.2004 veröffentlicht.

NASUM: neuer Track online

Auf der offiziellen Homepage der schwedischen Grindcoregötter von NASUM steht mit ´The Engine Of Death´ ein erster Track des am 11.10.2004 erscheinenden Albums ´Shift´ zum Download bereit.

MORTIIS: The Grudge

Auch wenn der missratene Bruder von Mr Spock immer noch nicht von seinem Mummenschanz lassen kann, setzt „The Grudge“ ein deutliches Ausrufezeichen hinter den musikalischen Reifungsprozess im Hause MORTIIS.

IMPALED: neues Album im Kasten

IMPALED haben die Aufnahmen zu ihrem neuen Output "Death After Life" abgeschlossen. Veröffentlicht wird die Scheibe im Jahr 2005 via Century Media mit folgenden Tracks:1. Goreverture 2. Mondo Medicale 3. Gutless 4. Theatre of Operat...

MIRROR OF DECEPTION: Konzertänderung

Nachdem COUNT RAVEN die geplante Tour zusammen mit MIRROR OF DECEPTION nicht antreten können, werden die Schwaben am 07. September 2004 statt in Berlin aufzutreten beim Gig von SLOUGH FEG und IRONSWORD im Würzburger B-Hof aufspringen. Einlass ist um ...

ANNIHILATOR: DVD und diverse Nebenprojekte in Planung

Jeff Waters steht derzeit mit drei Firmen in Verhandlungen, von denen eine die erste ANNIHILATOR-DVD in der 15-jährigen Karriere der Band veröffentlichen soll. Was genau alles auf der DVD drauf sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt, Waters plant ...

MASTODON: Leviathan

MASTODON retten den Rock.

INCAPACITY: 9th Order Extinct

INCAPACITY haben es einigermaßen geschafft sich von dem recht starken EDGE OF SANITY-Touch des Debütalbums “Chaos Complete“ zu lösen.

H-BLOCKX: Man kann eben nicht mit den amerikanischen Budgets konkurrieren und muss in erster Linie glaubwürdig sein!

Mit den H-BLOCKX verbindet mich eine echte Hassliebe. Die Band, die bereits 1980 in Münster gegründet wurde, war – wie ich finde - immer in der Lage, wirklich geile Songs zu schreiben. Doch sie hatte im Gegenzug auch das enorme Talent, Songs zu veröf...

FURTHER LO: Further Lo

FURTHER LO kommen aus den Staaten und werden als US-Metal-Combo angepriesen. Die Bandvergleiche in der Info erspar ich euch lieber, sonst kommt noch einer auf den Gedanken sich die Scheibe aufgrund dieser zu kaufen.

THE PAPER CHASE

Tourdaten: 25.09.2004 – D – Hamburg – Hafenklang 26.09.2004 – D – Berlin – Wild At Heart 27.09.2004 – D – Nürnberg – K4 (+ Challenger) 28.09.2004 – D – Stuttgart – tba

PAYOLA

Tourdaten: 03.09.2004 – D – Osnabrück – Unikum 10.09.2004 – D – Dresden – Scheune 11.09.2004 – D – Magdeburg – Mikrokosmos 29.09.2004 – D – Berlin – Kato

THE LORD WEIRD SLOUGH FEG & Ironsword

Tourdaten: 07.09.2004 – D – Würzburg – B-Hof (+ Mirror of Deception) 09.09.2004 – D – Berlin – (Termin wurde abgesagt!!!)

AETERNITAS

Tourdaten: 12.11.2004 – D – Geesthacht – Jugendhaus Düne – Vampire`s Night 27.11.2004 – D – Lübeck – Burgtor – Schwarze Zone Party

SONATA ARCTICA & Timo Rautianen & Trio Niskalaukaus

Tourdaten: 14.10.2004 – D – Frankfurt – Batschkapp 18.10.2004 – D – Bochum – Zeche 24.10.2004 – D – Salzburg – Rockhaus 31.10.2004 – D – Strasburg – La Laiterie

NO CODE: Crimson [Eigenproduktion]

Dezenter Progressive Rock, der an den eigenen Ansprüchen scheitert.

NIGHT IN GALES: neue Songs online

Auf der neuen Homepage von NIGHT IN GALES kann man sich zwei neue Songs runterladen. Die Band sucht derzeit mit einer Promo-CD nach einem neuen Vertrag.