HOLLYWOOD VAMPIRES: „Live In Rio“ mit Coversongs

Die HOLLYWOOD VAMPIRES präsentieren am 2. Juni ihr „Live In Rio“-Album über earMUSIC als CD+DVD Digipak, CD+Blu-ray Digipak sowie als limitierte, nummerierte 2LP. Die Show in Rio fand bereits kurz nach dem Release des 2015er Debütalbum statt. 2019 folgte das zweite Album „Rise“.

HOLLYWOOD VAMPIRES präsentieren Coversongs auf „Live In Rio“

„Live In Rio“ enthält ausschließlich Coversongs. Neu präsentiert man nun den HENDRIX-Klassiker „Manic Depression“ von dessen 67er „Are You Experienced“-Album. Die Allstar-Band besteht aus ALICE COOPER (Vocals), Joe Perry (AEROSMITH) und Johnny Depp (Guitars, Vocals) sowie Basser Tommy Hendriksen (ALICE COOPER, CROSSBONE SKULLY, WARLOCK). Mit auf der Bühne standen Duff McKagan (GUNS N’ ROSES), Matt Sorum (VELVET REVOLVER), Bruce Witkin (Grammy-nominierter Produzent) sowie Lzzy Hale (HALESTORM), Andreas Kisser (SEPULTURA) und Zak Starkey (THE WHO, OASIS).

Im Vorfeld gab es bereits „People Who Died“, im Original von der JIM CARROLL BAND von 1980. HOLLYWOOD VAMPIRES coverten den Song bereits auf dem zweiten Album „Rise“. Diese Liveversion wurde beim HELLFEST 2018 aufgenommen und nun erstmals veröffentlicht. Hier übernimmt Johnny Depp den Gesang. Weitere Singles gab es vom THE WHO-Oldie „My Generation“, wo Duff McKagan (GUNS N’ROSES) zum Bass greift, sowie „I Got A Line On You“, im Original von 1968 von SPIRIT.

Im Juni sind die HOLLYWOOD VAMPIRES bei uns auf Tour

Die Tourdaten der HOLLYWOOD VAMPIRES:

18. Juni 2023 – GRAS POP, Belgien
20. Juni 2023 – Rudolf Weber-Arena, Oberhausen *
21. Juni 2023 – Rockhal, Esch-Sur-Alzette, Luxemburg *
23. Juni 2023 – SUMMERSIDE Festival, Grenchen, Schweiz *
24. Juni 2023 – Olympiahalle, München *
27. Juni 2023 – Stadtpark, Hamburg *
28. Juni 2023 – Zitadelle Spandau, Berlin *
30. Juni 2023 – Volkspark, Mainz *
01. Juli 2023 – Burg Clam, Sperken, Austria *
15. Juli 2023 – Schleyer-Halle, Stuttgart

* mit SEETHER

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner