HEADBANGERS OPEN AIR 2020: mit HEATHEN

HEADBANGERS OPEN AIR 2020: mit HEATHEN

Es gibt neue Bands für das HEADBANGERS OPEN AIR-Festival 2020! Die San Francisco-Thrasher HEATHEN werden sicher wieder einmal den Metal-Garten zum Kochen bringen. Ebenfalls neu dabei sind die Pittsburgh-Metaller ICARUS WITCH sowie die Hamburger Glam Metal-Band NIGHT LASER.

Das Metal-Garten-Festival findet nächstes Jahr vom 23.-25. Juli in Brande-Hörnerkirchen in Schleswig-Holstein statt. Mehr Infos zum Festival gibt es wie üblich auf der Homepage des HOA.

Zuletzt bestätigt wurden als eine der Headliner-Bands die US-Metaller VICIOUS RUMORS. Diese spielen erstmals live und komplett ihre ersten beiden 1986/88er Alben „Soldiers Of The Night“ und „Digital Dictator“.

Erster Headliner für das HEADBANGERS OPEN AIR 2020 sind VICOUS RUMORS

Folgende Bands wurden bereits bestätigt: die US-Metaller CULPRIT aus Seattle, welche bereits 2010 auf dem HOA spielten. Die Ami-Thrasher I.N.C. machten in den späten 80ern auf sich aufmerksam. Beide Bands sind seit 2010 wieder aktiv. Frauenpower gibt es mit den Kanadischen Epic-Doomern SMOUDER sowie der Metal-Band LADY BEAST aus Pittsburgh, Pennsylvania.

Dazu kommen bisher noch AIRFORCE, die Band um Ex-IRON MAIDEN-Drummer Doug Sampson sowie die Mannheimer Epic/Heavy Metaller OLD MOTHER HELL. Weitere Bands werden demnächst bekannt gegeben.

Hier geht es zu unserem Livebericht vom HEADBANGERS OPEN AIR 2019

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.