ANGELUS APATRIDA: Songs vom neuen Album “Angelus Apatrida”

ANGELUS APATRIDA bringen am 5. Februar 2021 ihr siebtes Album raus.  Der Titel scheint ein dezenter Hinweis auf die korrekte Aussprache des spanischen Bandnamens zu sein, die Platte heißt “Angelus Apatrida” (“/ˈan-je-lus – a-ˈpa-tri-da/”). Zur VÖ haben ANGELUS APATRIDA jetzt auch ein Video zu “We Stand Alone” geteilt.

Mit einem Lyric-Video zu “The Age Of Disinformation” veröffentlichte die spanische Thrash Metal-Band im Januar die dritte Single des Albums veröffentlicht. Mit dem Song will die Band zurück zu den Wurzeln: “‘The Age Of Disinformation’ ist ein frischer und eingängiger Old-School-Thrash-Metal-Song; musikalisch bringt er dich zurück in das goldene Zeitalter des Genres, technisch ist er ein galoppierendes Stück mit verrückten Soli, Riffs und Drumming, und diesen klassischen frenetischen High-Pitch-Wahnsinns-Vocals!”

Das Video zu “Indoctrinate”  ist seit Anfang Januar im Netz. “Wenn ein Album während einer Pandemie geschrieben und aufgenommen wird, kann man erwarten, dass dies Auswirkungen auf das Album hat. ‘Indoctrinate’, der Opener von ‘Angelus Apatrida’, ist wohl der wütendste Song, den wir je geschrieben haben! Er spiegelt all die Gefühle wider, die wir im letzten Jahr erlebt haben – und wie Leute durch dummen extremistischen Populismus innerhalb der Gesellschaft radikalisiert werden. Es gibt keinen Platz für Rassismus, Faschismus, Homophobie oder irgendeinen anderen Akt der Intoleranz oder Bigotterie in der Rockmusik. Eigentlich gibt es in einer zivilisierten, demokratischen Gesellschaft keinen Platz für irgendetwas davon. Wir dürfen nicht wegsehen! Dies ist feindselige Musik für feindselige Zeiten”, erklärt die Band.

Schon im November stellten ANGELUS APATRIDA den ersten Vorab-Song vor: Video zu “Bleed The Crown” bei YouTube. 

“Angelus Apatrida” (“/ˈan-je-lus – a-ˈpa-tri-da/”) wurde von der Band selbst produziert und im spanischen Baboon Records Studio aufgenommen. Mix und Mastering kommen von Zeuss aus dem Planet-Z. Das Artwork ist von Gyula Havancsák.

ANGELUS APATRIDA – “Angelus Apatrida” Tracklist

Indoctrinate (05:39) (Video bei YouTube)
Bleed The Crown (04:26) (Video bei YouTube)
The Age Of Disinformation (04:42)
Rise Or Fall (03:36)
Childhood’s End (03:49)
Disposable Liberty (04:21)
We Stand Alone (04:11)
Through The Glass (05:41)
Empire Of Shame (04:17)
Into The Well (05:47)

 

ANGELUS APATRIDA line-up:
José J. Izquierdo – Bass Guitar
Guillermo Izquierdo – Vocals & Lead/Rhythm Guitars
Víctor Valera – Drums
David G. Álvarez – Lead & Rhythm Guitars