MARK BRANDIS: Folge 27 – Metropolis-Konvoi [Hörspiel]

MARK BRANDIS: Folge 27 – Metropolis-Konvoi [Hörspiel]

Nachdem der Asteroid Ikarus vorsorglich vernichtet werden musste um nicht auf die Erde zu stürzen, bedeckt nun eine gewaltige Staubschicht der Atmosphäre der Erde. Die Folge ist die größte Hungernot in der Geschichte der Menschheit. Besonders schlimm trifft es Metropolis, die 50-Millionen-Einwohner Stadt im Atlantik ohne eigene Ressourcen mitten im Atlantik. Doch es scheint nicht alle Hoffnung verloren zu sein. MARK BRANDIS wird von Lt. Louise Demnitz auf eine heiße Spur gebracht: Irgendwo hat der vor mehr als fünfzehn Jahren gestürzte General Smith laut einer Legende eine unvorstellbare Menge Nahrungsmittel gebunkert. Diese Spur führt die Raumnotretter um MARK BRANDIS auf einen der Planeten mit den extremsten Temperaturunterschieden: Den Merkur.

Bereits nach Ikarus, Ikarus… war klar, dass Metropolis-Konvoi eine Auseinandersetzung mit dem Thema Hungersnot sein würde. Das Fehlen von Nahrungsmitteln sorgt für Chaos und Anarchie, die aber nicht so recht spürbar wird. Die Szene vor dem VEGA-Gebäude ist die einzige, die Leid und Wut der Bevölkerung zeigt. Auch an anderen Stellen krankt Metropolis-Konvoi: Pilot Gaston Weygand eilt kein guter Ruf voraus, erweist sich schließlich doch als Held. Auf eine wie ansonsten üblich, stimmige Charakterzeichnung verzichten die Produzenten des Hörspiels hier. Auch das Ende der Folge fällt ungewöhnlich kitschig aus: Zwar wird auf weihnachtliches Glockengebimmel verzichtet, ansonsten ist dies das prallste Happy End, das bei MARK BRANDIS bisher serviert wurde. Und genau das hinterlässt einen etwas schalen Nachgeschmack.

In Sachen Sounddesign und Musik gibt es ebenso wie bei den ausnahmslos hervorragenden Sprechern aber nichts zu bemängeln. Inszenatorisch gibt es außerdem ein gelungenes Experiment zu hören: Die Vertonung des Flugs durch die Goldonische Sperre wird durch eine etwas spacige Sequenz sehr gut umgangen. Hier wird geschickt die Anspannung im Konvoi eingewoben und eine dichte Atmosphäre erzeugt. Die Inszenierung wirkt davon abgesehen aber etwas zu sehr gehetzt: Metropolis-Konvoi hätte gerne auf zwei CDs ausgeweitet werden dürfen, der Übergriff seitens der Venus wird eher am Rande erzählt und natürlich hätte man mehr auf die Figur des Gaston Weygand eingehen müssen.

Insgesamt ist Metropolis-Konvoi eine enttäuschende MARK BRANDIS-Folge. Statt das Tempo von Ikarus, Ikarus… und die atemlose Spannung beizubehalten, ist Metropolis-Konvoi vergleichsweise zahm und unglaubwürdig. Schade, denn die letzte Episode war eine Steilvorlage, das Thema ist brisant und hat eigentlich viel Potenzial. Freunde der Hörspielserie werden sich diese Folge nicht entgehen lassen, ein Highlight in der Serie ist Metropolis-Konvoi aber definitiv nicht.

Veröffentlichungstermin: 10. Januar 2014

Spielzeit: 73:49 Min.

Line-Up:
Michael Lott – Mark Brandis
Tanya Kahana – Lt. Louise Demnitz
Tobias Lelle – Stig Bengtsson
Wolf Frass – Prolog
Gerhart Hinze – John Harris
Stefan Peters – Magnus Sauerlein
Dorothea Anna Hagena – Ruth O´Hara
Martin Kessler – Lt. Pablo Torrente
Martin Wehrmann – Lt. Iwan Stroganow
Claudia Urbschat-Mingues – Dr. Rebecca Levy
Philipp Brammer – Gaston Weygand
Anne Böckermann – Michelle
David Nathan – Cpt. Grigori Grischa Romen
Mira Christine Mühlenhof – System CORA
Nao Tokuhashi – Cpt. Yodogimi Kato
Hongyu Zhu – Cpt. Giap Thai
Jochim-C. Redeker – Gouverneur Oleg Behrens
Dietmar Wunder – Tom O´Brien

sowie: Christine Pollack, Oliver Seidler, Uve Teschner, Balthasar v. Weymarn, Hanna Ziemens
Balthasar v. Weymann – Manuskript
Jochim-C. Redeker – Sounddesign und Musik
Sven-Michael Bluhm, Tommi Schneefuß, Thomas Weichler – Aufnahme
Jochim-C. Redeker und Balthasar v. Weymarn – Produktion, Regie und Schnitt
Doerte Poschau – Senior Product Manager Folgenreich

Label: Interplanar / Folgenreich / Universal Music Group

Homepage: http://www.markbrandis.de/

Mehr im Netz: http://blog.markbrandis.de/

Tracklist:
1. Nächtlicher Einbruch
2. Prolog
3. Hunger in Metropolis
4. Glück und Pech in Las Lunas
5. Das Netz der Drohnen
6. Im Schatten des Merkur
7. Späte Entdeckung
8. INTERPLANAR VIII
9. Durch die Goldonische Sperre?
10. Weihnachten