MARK BRANDIS: Folge 26 – Ikarus Ikarus… [Hörspiel]

MARK BRANDIS: Folge 26 – Ikarus Ikarus… [Hörspiel]

Die Gier und der Hunger der Menschheit nach Energie nehmen auch im Jahr 2134 nicht ab. Der Asteroid Ikarus ist voll von Silikaten und Diamanten und wird als Zeichen des guten Willens der Republiken der Union geschenkt. Die Firma Gumboldt Stellar beginnt mit der Ausbeutung des Himmelskörpers und will ihn in eine Umlaufbahn um den Mond bringen. Die Raumnotretter um MARK BRANDIS sollen sich auf inoffiziellem Geheiß von Direktor Harris ein Bild von der Lage machen. Doch hinter dem Firmengründer Piet Gumboldt versteckt sich ein alter Widersacher von MARK BRANDIS. Und der hat finstere, rücksichtslose Pläne.

Wenn es einen Wermutstropfen an Ikarus, Ikarus… gibt, dann ist es der Beginn in Media Res, der ein wenig Spannung rausnimmt. Und doch ist diese Schlüsselszene, in der Gumboldt gleich zu Beginn enttarnt wird, nur die Spitze des Eisberges. MARK BRANDIS und seine Crew müssen mehr retten, als nur die Arbeiter auf dem Asteroiden Ikarus. Ohne zu viel verraten zu wollen: Man muss nur an diverse Kino-Blockbuster denken, um sich auszumalen, was dieses Gestein aus dem All anrichten kann. Nebenbei wird ein Rätsel gelöst, dass MARK BRANDIS lange beschäftigt: Der 2108 noch jüngste Commander der VEGA-Geschichte wurde wegen Versagens bei der vergeblichen Bergung der Stellar Polaris degradiert. Diese Nebenhandlung taucht erst gegen Ende der Folge auf, überrascht und ist dadurch recht glaubwürdig umgesetzt.

Ikarus, Ikarus… vertont gleich zwei Bücher von Nikolai v. Michalewsky – neben dem titelgebendem Roman steckt auch noch Countdown für die Erde in dieser Hörspielfolge. Ohne die Vorlagen zu kennen, passen beide Eckpfeiler gut zusammen, die Geschichte wird homogen, rasant und schlau erzählt. Nebenbei bleibt ein bitterer Cliffhanger, der die kommende Folge kaum erwarten lässt. Die Parallele zu Operation Sonnenfracht und Alarm für die Erde ist da, auch wenn es thematisch doch ein paar kleine Unterschiede gibt. Die Hauptsache ist, dass MARK BRANDIS sich nicht selbst kopiert.

Inszenatorisch wird hier wieder alles gegeben: Der Hörer wird durch die Soundkulisse vom Boden der Tatsachen gelöst, die Atmosphäre ist wie üblich exzellent, auch dank des großartigen Soundtracks. Die Regie leitet sicher durch das Hörspiel. Die Szenen, die Zeit brauchen, bekommen den gewünschten Raum, wenn es brenzlig wird, kann es aber auch rasant werden. Die Sprecher machen ihre Sache wie schon in den letzten fünfundzwanzig Folgen sehr gut, allen voran natürlich Michael Lott als Titelheld, der wie üblich das Hörspiel sehr facettenreich und glaubhaft dominiert. Auch sein Gegenpart, Thomas Nero Wolff als Piet Gumboldt, zeigt sich von seiner besten Seite. Thematisch und handwerklich liegt dieses Abenteuer wieder in der ganz oben in der Hörspielliga und bietet viel Potenzial für kommende Abenteuer. Kurz und knapp: Ikarus, Ikarus… ist eine der besten MARK BRANDIS -Folgen seit langer Zeit.

Veröffentlichungstermin: 11. Oktober 2013

Spielzeit: 70:29 Min.

Line-Up:
Thomas Nero Wolff – Piet Gumboldt
Michael Lott – Cmdr. Mark Brandis
Wolf Frass – Prolog
Dorothea Anna Hagena – Ruth O´Hara
Gerhart Hinze – John Harris
Martin Wehrmann – Lt. Iwan Stroganow
Martin Kessler – Lt. Pablo Torrente
Claudia Urbschat-Mingues – Dr. Rebecca Levy
Uve Teschner – Walter Wally Ryan
Mira Christine Mühlenhof – System CORA
Michael Hansonis – Maurice Addams
Rüdiger Evers – Dr. Egon Mildrich
Uwe Jellinek – Col. Igor Rublew

sowie: Sven Bottesch, Jochim-C. Redeker, Hanna Ziemens

Balthasar v. Weymann – Manuskript
Jochim-C. Redeker – Sounddesign und Musik
Sven-Michael Bluhm, Manuel Mendes Teixeira – Aufnahme
Jochim-C. Redeker und Balthasar v. Weymarn – Produktion, Regie und Schnitt
Doerte Poschau – Senior Product Manager Folgenreich

Label: Interplanar / Folgenreich / Universal Music Group

Homepage: http://www.markbrandis.de

Mehr im Netz: http://blog.markbrandis.de

Tracklist:
1. In der Steuerzentrale
2. Prolog
3. Vorahnung in Metropolis
4. Asteroid Ikarus
5. Detektivarbeit
6. Halothanvergiftet
7. Gravitationsstrahlung steigt rapide!
8. Ryan und der Torpedo
9. Das Vermächtnis des Wanderplaneten
10. Showdown in der Wüste