MYRKUR: M

MYRKUR: M

Eine Zeitlang konnte MYRKUR den Nimbus des Geheimnisvollen aufrecht erhalten. Die dänische Solo-Künstlerin wurde dabei ein Stück weit gehypt, als dass sie mit vielen Vorschusslorbeeren und mit namhaften Gastmusiker (u.a. Teloch (MAYHEM, NIDINGR) oder Christopher Amott (ARMAGEDDON, Ex-ARCH ENEMY)) sowie Produzenten (Kristoffer Garm Rygg (ULVER)) in die Startlöcher gesteckt wurde. Nun hat sich der Schleier um die Identität MYRKURs gelüftet und es trat Amalie Bruun zu Tage, die mit der Alternative-Band EX COPS in den USA bereits kommerzielle Erfolge feiern konnte.

Nach der selbstbetitelten EP aus dem Vorjahr gibt es mit M nun das erste Album des Black Metal-Projekts. Die schwarzmetallische Basis ist dabei nicht sehr breit aufgestellt. Zwar gibt es durchaus phasenweise Black Metal-Rasereien mit grimmigem Gesang (Hævnen, Mordet), doch werden diese von Folk-Elementen (Skøgen skulle dø), zuckersüßem Clean-Gesang, gefühlvollen Klavier-Passagen (Nordlys, Byssan lull, Norn) und gemäßigtem Tempo (Onde børn, Jeg er guden, i er tjenerne) stetig durchbrochen. Die Spitze bildet dabei Dybt i skoven, wo ein beinaher poppiger Bass-Rhythmus zum Einsatz kommt.

Schön anzuhören ist M jedoch allemal. MYRKUR bringt somit eine (feminine) Sanftheit in den anonst gerne rauen Black Metal. Andererseits vermisst man dadurch auch die extreme Rohheit und Aggressivität. Dennoch ist der Solo-Künstlerin mit ihrem Debüt-Album eine beachtenswerte Veröffentlichung gelungen, die dem Genre neue Impulse und auch Käuferschichten vermitteln kann. Für Black Metal-Puristen ist M allerdings vorab anzutesten.

Veröffentlichungstermin: 21.08.2015

Spielzeit: 37:00 Min.

Line-Up:
Amalie Bruun ­ Piano, Gitarre & Gesang

Gast-Musiker:
Håvard Jørgensen (Ex-ULVER) – akustische Gitarre
Teloch (MAYHEM, NIDINGR) – Gitarre & Bass
Øyvind Myrvoll (NIDINGR) – Schlagzeug
Ole-Henrik Moe – Íslensk fiðla, Hardingfele & Violine
Tone Reichelt – Horn
Martin Taxt – Tuba
Christopher Amott (ARMAGEDDON, Ex-ARCH ENEMY) – Gitarre (Mordet)

Produziert von Kristoffer Garm Rygg (ULVER) & MYRKUR @ Oak Hill, Subsonic Society & Tomba Emmanuelle, Oslo (NOR)
Label: Relapse Records

Homepage: http://www.myrkurmusic.com

Mehr im Netz: http://www.facebook.com/myrkurmyrkur

Tracklist:
1. Skøgen skulle dø
2. Hævnen
3. Onde børn
4. Vølvens spådom
5. Jeg er guden, i er tjenerne
6. Nordlys
7. Mordet
8. Byssan lull
9. Dybt i skoven
10. Skaði
11. Norn

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.