Alles zu

VOMITORY

38 Beiträge
Mehr

VOMITORY: geben Trackliste bekannt

VOMITORY haben die Studioarbeiten an ihrem neuen Album "Terrorize Brutalize Sodomize" abgeschlossen. Das Werk ist 40 Minuten lang und erscheint am 20. April. Folgende Songs werden darauf enthalten sein: "Eternal Trail Of Corpses", "Scavenging The Slaughtered", "Terrorize Brutalize Sodomize", "The Burning Black", "Defiled And Inferior", "March Into Oblivion", "Whispers From The Dead", "Heresy", "Flesh Passion" und "Cremation Ceremony".

VOMITORY: im Studio

VOMITORY sind ab morgen, 3. Dezember 2006, im Studio und spielen ihr neues Album "Terrorize Brutalize Sodomize" ein. Ort des Geschehens ist das Leon Studio in Karlstadt, Schweden. Produziert wird das sechste Album der Band vom Studioinhaber Rikard Löfgren. Veröffentlicht werden soll "Terrorize Brutalize Sodomize" Ende April 2007.
Mehr

VOMITORY: doch kein neuer Sänger

"VomitoryVOMITORY werden auch in Zukunft als Quartett weitermachen. Die Schweden waren länger als sechs Monate auf der Suche nach einem neuen Sänger, da sich Eric Rundqvist, der für Gesang und Bass zuständig war, nur auf den Bass konzentrieren wollte. Da die Band aber keinen passenden neuen Sänger gefunden hat, haben VOMITORY beschlossen, in unveränderter Besetzung weiter zu machen.

VOMITORY: Das neue Album im April

Auch VOMITORY haben die Aufnahmen zum neuen Album abgeschlossen. Das fünfte Werk ist mit "Primal Massacre" betitelt und wird ab dem 19. April erhältlich sein. Die Band verspricht ein Killer-Album mit dem bislang brutalsten Coverartwork (Juan Jose Castellano), das die folgenden zehn Songs beinhaltet:
1. Primal Massacre
2. Gore Apocalypse
3. Stray Bullet Kill
4. Epidemic (Created To Kill)
5. Demons Divine
6. Autopsy Extravaganza
7. Retaliation
8. Condemned by pride
9. Cursed Revelations
10. Chainsaw Surgery

VOMITORY: nehmen neues Album auf

Die Schweden VOMITORY werden im Dezember ins Studio gehen, um ihr mittlerweile fünftes Album aufzunehmen, welches Metal Blade im März 2004 veröffentlichen werden.
Zudem sucht die Band einen Sänger, da Erik Rundqvist in Zukunft nur den Bass bedienen möchte. Bei den anstehenden Aufnahmen wird er allerdings nochmals ins Mikro grunzen.
Mehr

VOMITORY: Neues Album im November

Und auch von VOMITORY wird es in Bälde ein neues Scheibchen geben! Die Aufnahmen zu "Revelation Nausea" sind abgeschlossen, die Produktion übernahm wie schon beim Vorgänger "Redemption" Henrik Larsson. Die Vocals auf dem neuen Album wurden nach dem Ausstieg des alten Sängers übrigens von Bassist Erik Rundqvist übernommen, die Backings von DRILLER KILLER´s Cliff. Musikalisch werden uns VOMITORY brutalen Death Metal schwedischer Machart präsentieren und was die Zielgruppe betrifft, haben es VOMITORY auf Fans von alten ENTOMBED und DISMEMBER abgesehen. Das Album wird am 06. November 2000 veröffentlicht und auch hier gibt´s schonmal die Tracklist: Revelation nausea, The corpsegrinder experience, Beneath the soil, Under clouds of blood, The art of war, When silence conquers, Chapter of pain, The holocaust, Exhaling life, 9 mm salvation.