Alles zu

PURGATORY

12 Beiträge
Mehr

PURGATORY: Deathkvlt – Grand Ancient Arts

"cdreviewPURGATORY stellen erneut unter Beweis, dass sie über alle spielerischen Mittel verfügen um ein amtliches Brett abzuliefern, diese aber nur zu selten abrufen können. Somit bleibt unterm Strich ein Album, welches außer Brutalität nicht viel zu bieten hat und sich den Vorwurf gefallen lassen muss, den Großteil seines Potenzials nicht vollständig auszuschöpfen.

PURGATORY: neues Album

Nachdem bereits eine Vorproduktion im Kasten ist, wird die deutsche Death Metal Band PURGATORY Anfang Juli 2004 ihr viertes Studioalbum "Luciferianism" im Tonstudio "Soundart-Recordings" in Rosslau einspielen. Als Produzent wurde Björn Langkopf (VIU DRAKH) verpflichtet, Sound-Engineer ist Alexander Lysjakow (ex-CRYPTIC CARNAGE, DOWN BELOW). Auf "Luciferianism" wird es auch einige Auftritte von Gastmusikern von VIU DRAKH, ex-LEMMING PROJECT und RECAPTURE geben.
Das Album wird am 12. August 2004 veröffentlicht, die Releaseparty findet auf dem disjährigen PARTY.SAN OPEN AIR statt.