Monat: Mai 2009

442 Beiträge
Mehr

AMORPHIS: ´Skyforger´ – Digipak-Fassung mit Mastering-Fehler

"(c)Die limitierte Digipak-Version des neuen AMORPHIS-Albums "Skyforger" hat bei den beiden Tracks "My Sun" und "Skyforger" mit jeweils mehrsekündigen Lautstärkeschwankungen zu kämpfen. Zurückzuführen ist dies auf einen technischen Fehler beim Mastering. Derzeit arbeitet Nuclear Blast an Umtausch-CDs für alle Käufer der Digipak-Fassung. In der Zwischenzeit hat die Band die beschädigten Tracks unter folgender Addresse zum kostenlosen Download bereitgestellt:
AMORPHIS: "Skyforger" - Fehlerseite bei Nuclear Blast.

MOKER: Total Domination [ausgemustert]

Gerade Musiker aus Belgien sollten sich mit der Glorifizierung von Vergewaltigung zurückhalten. Zurückhalten sollten sich aber Musiker auf der ganzen Welt mit sterbenslangweiligen Beatdown-Müll, für den noch dazu alte Suffocation-Riffs vergewaltigt und DYING FETUS ins Lächerliche gezogen werden. Die haben nämlich zur Folge, dass sich wenigstens ansatzweise brauchbare Death-Grind-Nummern der flotten Art in die gefühlte Unendlichkeit ausdehnen. Versteht mich nicht falsch, einige Elemente auf dem neuen Album von MOKER sind, wie im Titelsong, wirklich gelungen, aber wenn man aus allen Songs mit Absicht den ganzen Groove und den Fluss heraus nimmt, nur damit man einen Beatdown in der Musik hat, dann kann ich auch nicht mehr, dann hilft weder die saubere Darbietung, noch die ordentliche Produktion. Ohne diesem Umstand wäre "Total Domination" nett bis unterhaltsam geworden, so ist das zweite Album von MOKER einfach nur unsympathisch und äußerst verzichtbar.

THOMSEN: Let`s Get Ruthless

"cdreviewEin ganz gewöhnliches Hard Rock/Metal-Album, das deutlich vn SAXON, ACCEPT und PRIEST inspiriert wurde. Wer beim Anblick der Gästeliste große Augen bekommt, kann ein gute Unterhaltung erwarten, die sich schwer damit tut, eine eigene Identität zu finden. Bei einem derart konservativen Musikstil ist das vermutlich ein positives Kriterium.

VELVETSEAL: Lend Me Your Wings

"cdreviewWie lautet eigentlich die korrekte Stilbeschreibung für den Instant Metal, der rücksichtslos Symphonic, Gothic, Nu, Progressive, Pop und Melodic Metal zitiert? VELVETSEAL passen perfekt in diese Schublade. Die Instrumentenfraktion ist heavy, der weibliche Gesang macht die Lieder zugänglich. Einmal mehr gibt es technisch nichts zu bemäkeln und hinsichtlich der Originalität der Songs wenig zu loben.
Mehr

VADER: ´Necropolis´ erscheint im August 2009

"VADERDas neue VADER-Album "Necropolis" wird am 11. August 2009 als Standard-CD, Digipack (mit 2 Bonussongs und DVD) und als Vinyl veröffentlicht. Die Tracklisten:

1) Devilizer
2) Rise Of The Undead
3) Never Say My Name
4) Blast
5) The Seal
6) Dark Heart
7) Impure
8) Summoning The Futura
9) Anger
10) We Are Horde
11) When The Sun Drowns In Dark

Bonus audio:
12) Black Metal
13) Fight Fire With Fire


Bonus DVD "To Live!!!"
1) Crucified Ones
2) Black To The Blind
3) The Epitaph
4) Carnal
5) Wings
6) This Is The War
7) Lead Us!!!