Wings

blank

Seit November 1999 liefert er jährlich Reviews, um die Fahne des wahren METALs hochzuhalten.

Alle Artikel von Wings

10 Fragen an… Wings

Wer sind die Menschen hinter vampster, wer steckt hinter den Namen und Pseudonymen? Wir bringen ein wenig Licht ins Dunkel und stellen dir das vampster-Team vor.

Wann und wie bist du zu vampster gekommen?  

1999 habe ich für das „That’s Metal“ Print Fanzine das Demo von SHARATAN rezensiert. Da mir die CD so gut gefiel kam ich mit Sänger Thomas Helm ins Gespräch, der hartnäckig für eine Mitarbeit bei vampster warb weil „die ja niemanden für traditionellen Metal haben“. Wer hätte gedacht, dass mehr als 20 Jahre so schnell vergehen? 

Was war dein größtes vampster-Erlebnis?  

Das ersten beiden vampster Treffen. 

Welche drei Scheiben würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?  

RIOT – Thundersteel 
IMPELLITTERI – Stand In Line 
MICHAEL SCHENKER GROUP – MSG 

Was, wer oder welche Scheibe hat dich zum Metal gebracht?  

Einige LPs meines Bruders und meiner Schulfreunde brachten die SCORPIONS oder STATUS QUO in den Fokus abseits des täglichen HR3-Gedudels. Und dann wurde ich neugierig auf mehr Variation, mehr Härte und was es denn wohl noch zu entdecken geben könnte. Erstaunlicherweise gehören „He is a woman, she is a man“ und „Rain“ immer noch zu meinen Lieblingssongs. 

Chance vertan: welche Band, die es heute nicht mehr gibt, ist dir live immer durch die Lappen gegangen?  

Es gibt die Band zwar noch, aber nicht mehr in der damaligen Besetzung und mit der damaligen Durchschlagskraft: ich hätte gern VENGEANCE auf ihrer „Arabia“ Tour 1989 gesehen. 

Um welches Konzert noch einmal zu erleben, würdest du deine Seele verkaufen?  

Am meisten beeindruckt hat mich wohl der Auftritt von DOMINE beim Metal Assault in Würzburg, allein weil meine Erwartungen vorher relativ niedrig waren. Und dann kommt eine Band, die 12 Jahre lang nichts veröffentlicht hat auf die Bühne und rührt mich zu Tränen. 

Was hörst du am liebsten und warum?  

Traditionellen Metal, dabei am liebsten US/Power Metal, die nicht ganz so verfrickelten Prog Metaller, die härteren Spielarten des Southern Rock, klassischen Hard Rock. 

Spielst du ein Instrument oder in einer Band und wenn ja in welcher?  

Nein. 

Was machst du sonst noch gerne?  

Kochen, lesen, Sport, tatsächlich macht mir auch meine Arbeit Spaß 😉. 

Wenn du ein Buntstift wärst, welche Farbe hättest du (Schwarz ist alle!)  

Wenn schwarz alle ist: der Spitzer. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner