VOODOO KISS: erster Song vom neuen Album “Voodoo Kiss”

VOODOO KISS veröffentlichen ihr Debütalbum “Voodoo Kiss”. Die selbstbetitelte Platte enthält acht Tracks und wurde im jaM’in Studio in Schwäbisch Gmünd aufgenommen und von der Formation selbst produziert.

VOODOO KISS ist das Bandprojekt von SUMMER BREEZE-Organisator Achim Ostertag, der anlässlich des bevorstehenden Festival-Jubiläums die Band reformiert hat. Neben dem Debütalbum plant die Gruppe auch einen Auftritt auf dem Open Air.

“Voodoo Kiss” erscheint am 19. August 2022 via Reaper Entertainment, das Artwork gestaltete Sebastian Jerke. VOODOO KISS kommentieren ihr Comeback wie folgt:

“Nach einer ‘kurzen’ Pause von gerade mal 22 Jahren erscheint im August 2022 nun endlich unser selbstbetiteltes Debütalbum. Wir sind total begeistert, die Klassiker nun endlich in perfekter Qualität in Händen zu halten und ja, wir sind auch mächtig stolz darauf! Die sprichwörtliche Kirsche auf der Torte ist, dass das Coverartwork dann auch noch von einem Künstler kommt, den wir seit Jahren für seine Arbeit verehren: Sebastian Jerke hat voll ins Schwarze getroffen und das perfekte Cover für unser Album geschaffen!”

Die erste Single “The Beauty And The Beast” gibt es als Lyric-Video bei YouTube.

VOODOO KISS “Voodoo Kiss” Tracklist

1. The Beauty And The Beast (Lyric-Video bei YouTube)
2. The Killer
3. Nice Guys
4. The Prisoner
5. Bat An Eye
6. The Eagle in the Sky
7. No Time
8. Thousand Steps of Goodbeye

VOODOO KISS Line-Up

Gerrit Mutz – Gesang
Martin Beuther – Gitarre
Klaus Wieland – Bass
Achim Ostertag – Schlagzeug