TARJA: weiterer Video-Clip vom neuen Album “In The Raw”

TARJA TURUNEN (Ex-NIGHTWISH) hat die Veröffentlichung ihres siebten Solo-Albums “In The Raw” für den 30. August 2019 angekündigt.

Als Vorgeschmack gibt es nach “Railroads” mit “Tears In Rain” nun einen weiteren Video-Clip vom Album. Weiterhin gibt es  ein Lyric-Video zum Song “Dead Promises” bei YouTube. Anders als die hier veröffentlichte Single-Version wird im Song auf dem fertigen Album mit Björn ‘Speed’  Strid (SOILWORK) ein Gastsänger an der Seite von TARJA zu hören sein.

“Mir gefällt besonders der ‘in your face’-Sound der Gitarre”, kommentiert TARJA TURUNEN. “Wenn ich kraftvoll singe, brauche ich auch etwas Kraftvolles hinter mir, damit ich mich nicht alleingelassen fühle”.

“In The Raw” – ein Album der Kontraste

Der Albumtitel “In The Raw” sowie die Farbgebung des Frontcovers beziehen sich auf das Element Gold und seinen Rohzustand, erklärt TARJA: “Wir halten Gold für etwas Glänzendes und Perfektes, für Luxus und etwas Kultiviertes – aber in seinem natürlichen Zustand ist Gold ein rohes Element.” Dies sei auf die Musik ihres neuen Albums übertragbar: Feine und geschliffene Elemente treffen auf einen rohen Kern.

“In the Raw” erscheint als CD (Erstauflage im Digipak), Doppel-LP (inkl. Download), limitiertes Box-Set sowie als Download.

TARJA “In The Raw” Tracklist

01. Dead Promises (with Björn “Speed” Strid) (Lyric-Video der Single-Version bei YouTube)
02. Goodbye Stranger (with Cristina Scabbia)
03. Tears In Rain (Video bei YouTube)
04. Railroads (Video bei YouTube)
05. You And I
06. The Golden Chamber: Awaken / Loputon Yö / Alchemy
07. Spirits Of The Sea
08. Silent Masquerade (with Tommy Karevik)
09. Serene
10. Shadow Play