STRIGOI: erster Song vom Debüt-Album „Abandon All Faith“

strigoi-abandon-all-faith-cover

2018 verkündete PARADISE LOST-Gitarrist Greg Mackintosh das Ende seines Sideprojects VALLENFYRE – jetzt hat er ein neues Projekt am Start: STRIGOI veröffentlichen am 22. November 2019 ihr Debütalbum „Abandon All Faith“ via Nuclear Blast Records. Mit einem Video zu „Phantoms“ haben STRIGOI jetzt den ersten Song geteilt.

„Mit VALLENFYRE sind wir einen Weg gegangen, bei dem es immer grober und crust-lastiger wurde“, erklärt Greg Mackintosh. „Irgendwann konnten wir das einfach nicht mehr weiter voran treiben, also musste ich neue Elemente einfügen. STRIGOI lebt von Schauermomenten, subtilen Klängen von Industrial und sogar Black Metal. Das Ziel war, einfach alles etwas anders klingen zu lassen. Ich war völlig zufrieden mit dem, was ich mit VALLENFYRE geschaffen habe, aber damit STRIGOI für sich allein steht, wollte ich neue Dinge ausprobieren.“

strigoi-bandfoto-2019

STRIGOI: Bassist Chris Casket (ex-EXTREME NOISE TERROR, VALLENFYRE) und Greg Mackintosh (PARADISE LOST; VALLENFYRE)

Neben Greg Mackintosh gehört ex-EXTREME NOISE TERROR– und VALLENFYRE-Bassist Chris Casket zu STRIGOI. PARADISE LOST Und VALLENFYRE-Drummer Waltteri Väyrynen hat als Studiomusiker auf dem Album mitgespielt, ist aber kein Vollzeitmitglied der Band. „Abandon All Faith“ wurde in Greg Mackintoshs Black Planet-Studio zwischen Januar und März 2019 aufgenommen.

STRIGOI „Abandon All Faith“ Tracklist

01. The Rising Horde
02. Phantoms (Video bei YouTube)
03. Nocturnal Vermin
04. Seven Crowns
05. Throne Of Disgrace
06. Carved Into The Skin
07. Parasite
08. Iniquitous Rage
09. Plague Nation
10. Enemies Of God
11. Scorn Of The Father
12. Abandon All Faith

 

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...