Es stand im SPIEGEL…

Der Spiegel, dessen Leser bekanntlich mehr wissen, hatte diese Woche endlich mal einen solide geschriebenen Artikel zum Thema Metal, genauer gesagt Sir Ozwald Osbourne im Programm. Hier wird sauber recherchiert und Ozzy ohne negative Grundeinstellung zitiert. Humoriges Highlicht des Artikels ist die Aussage Ozzys der Film über sein Leben könnte auch "Keine Ahnung" heißen, aufgrund seines vormalig hohen Drogenkonsums. Weiterhin wird in den leider nur eine Seite langen Artikel auch Ozzy Gelegenheit zum Thema "Jugendgefährdung durch Rockmusik" gegeben, auch hier äusserst neutrale Einstellung des SPIEGELS und intelligente Äusserung Ozzys. Kurzum: Daumen hoch für das führende deutsche Nachrichtenblatt & Ozzy für diesen Artikel!

Der Spiegel, dessen Leser bekanntlich mehr wissen, hatte diese Woche endlich mal einen solide geschriebenen Artikel zum Thema Metal, genauer gesagt Sir Ozwald Osbourne im Programm. Hier wird sauber recherchiert und Ozzy ohne negative Grundeinstellung zitiert. Humoriges Highlicht des Artikels ist die Aussage Ozzys der Film über sein Leben könnte auch Keine Ahnung heißen, aufgrund seines vormalig hohen Drogenkonsums. Weiterhin wird in den leider nur eine Seite langen Artikel auch Ozzy Gelegenheit zum Thema Jugendgefährdung durch Rockmusik gegeben, auch hier äusserst neutrale Einstellung des SPIEGELS und intelligente Äusserung Ozzys. Kurzum: Daumen hoch für das führende deutsche Nachrichtenblatt & Ozzy für diesen Artikel!