abbath-outstrider-cover

DEUTSCHE ALBUMCHARTS: mit ABBATH, TURILLI / LIONE RHAPSODY und mehr

Sieht so das Sommerloch aus? Im Rock- / Metalbereich gibt es nur wenig Neues in Bezug auf die deutschen Albumcharts zu berichten. Höchster Neueinstieg ist immerhin eine Black Metal-Legende: ABBATH landet mit seinem zweiten Album “Outstrider” auf Platz 30. Kurz dahinter findet sich die deutsche NDH-Band SCHATTENMANN wieder: Deren neue Platte “Epidemie” steigt auf Rang 32 in die Charts ein. Auf Rang 51 findet sich “Zero Gravity (Rebirth And Evolution)” von TURILLI / LIONE RHAPSODY als weiterer Neuling wieder. Und RAMMSTEIN? Die sind nach wie vor zahlreich in den Top 100 vertreten – das aktuelle Album “Rammstein” erobert sogar erneut die Spitzenposition zurück.

Ansonsten lassen so ziemlich alle Neueinstiege der letzten Woche Federn: VERSENGOLDs “Nordlicht” fällt von der 4 auf die 22, während es für J.B.O. noch steiler bergab geht: “Wer lässt die Sau raus?!” landet in der zweiten Chartwoche auf Platz 43 (Vorwoche: 9). MAJESTYs “Legends” muss dagegen nach nur einer Chartwoche (VW: 30) ebenso das Feld räumen wie HEILUNG mit “Futha” (VW: 37) und HARPYIE mit “Aurora” (VW: 62).

Deutsche Albumcharts vom 12. Juli 2019

01. (2) RAMMSTEIN: „Rammstein
06. (8) BRUCE SPRINGSTEEN: „Western Stars“
17. (-) ROLLING STONES: “The Rolling Stones Rock And Roll Circus”
22. (4) VERSENGOLD: “Nordlicht”
25. (20) ROLLING STONES: „Bridges To Bremen“
30. (-) ABBATH: “Outstrider”
31. (44) RAMMSTEIN: „Rammstein: Paris“
32. (-) SCHATTENMANN: “Epidemie”
36. (46) RAMMSTEIN: „Made in Germany (1995-2011)“
43. (9) J.B.O.: “Wer lässt die Sau raus?!”
44. (52) QUEEN: „The Platinum Collection – Greatest Hits I, II & III“
45. (56) RAMMSTEIN: „Liebe Ist Für Alle Da“
51. (-) TURILLI / LIONE RHAPSODY: “Zero Gravity (Rebirth And Evolution)”
56. (38) HOLLYWOOD VAMPIRES: “Rise
57. (63) RAMMSTEIN: „Reise, Reise
58. (74) RAMMSTEIN: „Mutter
59. (-) SIGUR RÓS: “Agaetis Byrjun”
60. (70) AMON AMARTH: „Berserker
61. (59) BEYOND THE BLACK: „Heart Of The Hurricane“
63. (42) THE RACONTEURS: „Help us Stranger“
69. (82) RAMMSTEIN: „Sehnsucht“
81. (83) RAMMSTEIN: „Herzeleid“
84. (98) QUEEN: „Greatest Hits“
95. (94) RAMMSTEIN: „Rosenrot
97. (77) SCHANDMAUL: „Artus

Quelle: mtv.de