DEATHSTARS: Gitarrist verlässt Band; neues Album in Planung

DEATHSTARS haben gleich zwei Nachrichten zu vermelden: Zum einen gab Gitarrist Cat Casino seinen Ausstieg bekannt, da er sich in Zukunft auf andere Dinge konzentrieren möchte. Der Musiker verabschiedete sich mit den Worten: "It´s been an amazing ride and I wish the band the best of luck for the future." Die verbliebenen Bandmitglieder möchten vorerst zu viert weitermachen und zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob ein neuer Gitarrist den nun vakanten Posten ausfüllen soll. Des Weiteren bekundete die Formation die Absicht, in den Monaten Juli und August 2013 ins Studio zu gehen, um ihr mittlerweile viertes Album aufzunehmen. Gebucht wurde das schwedische Studio Bohus, als Produzentengespann soll erneut Roberto Laghi mit Nightmare Industries fungieren. Das neue Material bezeichnen DEATHSTARS im Vergleich zum Vorgänger als kantiger und rauer. Weitere Details stehen noch aus.

DEATHSTARS haben gleich zwei Nachrichten zu vermelden: Zum einen gab Gitarrist Cat Casino seinen Ausstieg bekannt, da er sich in Zukunft auf andere Dinge konzentrieren möchte. Der Musiker verabschiedete sich mit den Worten: It´s been an amazing ride and I wish the band the best of luck for the future. Die verbliebenen Bandmitglieder möchten vorerst zu viert weitermachen und zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob ein neuer Gitarrist den nun vakanten Posten ausfüllen soll.

Des Weiteren bekundete die Formation die Absicht, in den Monaten Juli und August 2013 ins Studio zu gehen, um ihr mittlerweile viertes Album aufzunehmen. Gebucht wurde das schwedische Studio Bohus, als Produzentengespann soll erneut Roberto Laghi mit Nightmare Industries fungieren. Das neue Material bezeichnen DEATHSTARS im Vergleich zum Vorgänger als kantiger und rauer. Weitere Details stehen noch aus.