DEATHSTARS: Tour auf Winter 2022 verschoben

Die DEATHSTARS haben für 2021 ein neues Album angekündigt. Zur Zeit arbeitet die Band an den letzten Details der Platte. Mit der neuen Veröffentlichung im Gepäck wollen die Schweden im Januar und Februar 2022 auf Tour gehen und geben dabei auch Konzerte in Deutschland. Ursprünglich sollte die Tournee bereits im Frühjahr 2020 stattfinden, musste jedoch aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

“Wir sind zurück! Nachdem wir vier Jahre lang unsere Batterien aufgeladen hatten und unseren Gitarristen Cat wieder in der Truppe haben – zusätzlich zu dem wahnsinnigen Nitro an den Drums – sind wir bereit für eine höllisch geile Show!”, erklärten DEATHSTARS bereits 2019 zur Tour-Ankündigung. “Wir sehen euch alle nächstes Jahr – nackt oder auch nicht. Aber verpasst das auf keinen Fall!”

DEATHSTARS Tourdaten 2022

  • 14.01. DE Berlin – Hole 44
  • 15.01. DE Stuttgart – Im Wizemann
  • 16.01. DE München – Hansa39
  • 17.01. CH Zürich – Plaza
  • 18.01. IT Milan – Legend
  • 19.01. IT Rome – Largo
  • 21.01. FR Lyon – Rock N Eat Live
  • 22.01. ES Barcelona – Apolo 2
  • 23.01. ES Madrid – Shoko Live
  • 24.01. FR Toulouse – Connexion Live
  • 25.01. FR Paris – La Maroquinerie
  • 26.01. UK Nottingham – Rescue Rooms
  • 27.01. UK Glasgow – G2
  • 28.01. UK Manchester – Academy 3
  • 29.01. UK London – O2 Academy Islington
  • 30.01. BE Antwerp – Kavka
  • 01.02. LUX Esch-Sur-Alzette – Rockhal
  • 02.02. DE Köln – Luxor
  • 03.02. NL Utrecht – Tivoli Vredenburg
  • 04.02. DE Hamburg – Markthalle
  • 10.02. UKR Kiev – Atlas
  • 12.02. RUS St. Petersburg – Aurora Hall
  • 13.02. RUS Moscow – Arbat Hall
  • 17.02. SE Stockholm – Klubben
  • 18.02. SE Gothenburg – Pustervik
  • 19.02. SE Malmö – KB
  • 07.04. DK Copenhagen – Pumpehuset
  • 09.04. FIN Tampere – Olympia
  • 10.04. FIN Helsinki – Tavastia
  • 11.04. EST Tallinn – Tapper Club
  • 12.04. LVA Riga- Melna Piektdiena
  • 13.04. LTU Vilnius – Vakaris
  • 14.04. PL Warsaw – Hydrozagadka
  • 16.04. HU Budapest – A38 Ship
  • 17.04. RO Cluj – Form Space
  • 18.04. RO Bucharest – Quantic
  • 20.04. SLO Ljubljana – Orto Bar
  • 21.04. AT Wien – Szene
  • 22.04. CZ Prague – Meet Factory
  • 23.04. DE Leipzig – Hellraiser
  • 24.04. DE Hannover – Musikzentrum