BEHEMOTH: neues Video vom “In Absentia Dei”-Livealbum

Vor einem Jahr, im September 2020, spielten BEHEMOTH in einer Kirche in Polen und übertrugen die aufwändige Show als Live-Stream.  Ein Mitschnitt des Abends wird nun am 17. Dezember 2021 unter dem Titel “In Absentia Dei” als Digibook, Digitalrelease und Vinyl-Set mit 3 LPs, 20-seitigem Booklet und Kirchenmodell zum Selberbauen veröffentlicht.

Zur Einstimmung haben BEHEMOTH nach dem Mitschnitt von “Evoe” bei YouTube jetzt auch das Live-Video zu “Bartzabel” geteilt.

BEHEMOTH-Frontman Nergal erklärt:

“‘In Absentia Dei’ war zwar eine große Herausforderung und ein großes Risiko, doch es wurde ein großer künstlerischer und kommerzieller Erfolg. Die Resonanz war absolut überwältigend – wir haben mit diesem Auftritt ein Zeichen gesetzt und die Messlatte ziemlich hoch gelegt. Ich hoffe, dass wir das mit weiteren Projekten noch toppen können.”

 

Foto: Grzegorz Gołębiowski

BEHEMOTH In Absentia Dei, Setlist vom 5. September 2020

Act I
1. Evoe (Live Debüt) (Mitschnitt bei YouTube)
2. Wolves of Siberia
3. Prometherion
4. From the Pagan Vastlands

Act II
5. Blow your trumpets, Gabriel
6. Antichristian Phenomenon
7. Conquer All
8. Lucifer

Act III
9. Ora Pro Nobis Lucifer
10. Satan`s sword (I have become)
11. Ov fire and the void
12. Chwala mordercom Wojciecha (997-1997 dziesięć wieków hańby)
13. As above so below
14. Slaves shall serve
15. Chant for Eschaton 2000

Act IV
16. Sculpting the Throne of Seth
17. Bartzabel (Video bei YouTube)
18. Decade of Therion
19. O Father O Satan O Sun!