XIV DARK CENTURIES: Waldvolk

XIV DARK CENTURIES: Waldvolk

Ganze neun Jahre haben sich XIV DARK CENTURIES Zeit genommen, um ihr mittlerweile viertes Full Length-Album “Waldvolk” aufzunehmen. Lange her ist “Dunkle Jahrhunderte” und die Thüringer Pagan Black Metaller haben eine beachtliche Entwicklung hingelegt.

“Waldvolk” zeigt sich reif und melodiös und XIV DARK CENTURIES haben hörbar Freude an ihren Songs.Die Genregrenzen des Pagan Black Metals verlassen XIV DARK CENTURIES deswegen nicht. Oftmals erinnern sie von den Melodien her an die älteren EQUILIBRIUM-Zeiten oder an MåNEGARM.

Nicht nur bei “Atme den Wald” (hier denkt man beim Titel unweigerlich an Martin Suters “Die dunkle Seite des Mondes”) fühlt man sich schon beim zweiten Anhören dazu motiviert, hier und da mitzusummen. Ganz den Melodien Untertan machen sich die Thüringer indes nicht und auch im Wald hat es genügend Passagen für heiser-kratzigen Gesang, der sich als Gegenpol zu den epischen Chören positioniert.

Thüringer Waldromantik: Atme den Wald und singe mit

Alles in allem liefern XIV DARK CENTURIES mit “Waldvolk” ein gutes Album ab, das sich strikt an die Genregrenzen hält. Ein durchschlagender Hit-Song (man erinnere sich an den Ausnahmezustand, den EQUILIBRIUMs “Met” regelmässig auslöste) fehlt “Waldvolk”. Wer jedoch schwarzmetallische Thüringer Waldromantik sucht, ist hier am richtigen moosigen Plätzchen angelangt.

Veröffentlichungstermin: 28.02.2020

Spieldauer: 44:54

Label: Einheit Produktionen

Website: https://xivdarkcenturies.bandcamp.com

Line Up
Tobalt – Gitarren
Marley – Bass
Tobi – Keyboards
Michel – Vocals
Killing Uwe – Gitarren
Manu – Drums

XIV DARK CENTURIES „Waldvolk“ Tracklist

01 Heimwaerts
02 Skogafulka
03 Svava
04 Firratan
05 Atme den Wald
06 Ich bin das Feuer
07 Sunna
08 Julenzeit
09 Runibergun
10 Bragarful
11 Nott

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.