VREID: I Krig

Keine Überraschungen, aber auch keine Ausfälle.

Gerade mal ein Jahr haben sich VREID Zeit gelassen, um den Nachfolger von Pitch Black Brigade zu kredenzen. Wenig verwunderlich hat sich in dieser kurzen Zeitspanne keine stilistische Restrukturierung eingestellt und die Norweger gehen den Weg, den sie auf dem Vorgängeralbum eingeschlagen haben, konsequent weiter. Produktionstechnisch leistet sich das Quartett auch 2007 keine Blößen, I Krig ist gleichzeitig authentisch und nicht überproduziert.

Musikalisch hakt sich am ehesten der groovende Opener Jarnbyrd in den Gehörgängen fest. Dies ist nicht zuletzt der eingesetzten Cowbell zu verdanken, ein Drumelement, das sonst eher selten in schwarzmetallischen Soundlandschaften zum Zug kommt. Ansonsten setzen VREID auf Altbewährtes. Die norwegischen Lyrics verleihen den Songs einen herben Charme, egal ob sie nun kratzig oder wie in Fangegard als schöner Cleangesang daherkommen. Trotz kurzem, folkig wirkenden Streichergastspiel im Titelsong setzen VREID primär auf schnörkellose Gitarrenarbeit und geben sich dem schon auf Pitch Black Brigade präsentieren Black `n Roll hin. Ergreifende, epische Momente sind rar gesät und trotz der etwas an WINDIR gemahnenden Melodie in Under Isen wird beim nunmehr dritten VREID-Werk klar, dass die musikalischen Erinnerungen an die Vorgängerband immer mehr verblassen und sich VREID attestieren lassen dürfen, sich von diesen Verbindungen freigestrampelt zu haben.

Insgesamt bietet I Krig also schwarzmetallisches Kraftfutter für alle, welche die Band spätestens nach Pitch Black Brigade in ihr dunkles Herz geschlossen haben oder gepflegtem Black `n Roll nicht abgeneigt sind. Zwar wartet das aktuelle Werk nicht mit einem Übersong auf, doch VREID leisten sich auch keine Fehltritte und gehen weiter ihren eigenen Weg, ohne unter dem WINDIR-Erbe zusammenzubrechen. Cool!

Veröffentlichungstermin: 04.06.2007

Spielzeit: 45:05 Min.

Line-Up:
Sture: Vocals, Gitarren
Hvàll: Bass
Steingrim: Drums
Ese: Gitarren

Label: Indie Recordings

Homepage: http://www.vreid.no

Email: vreid@vreid.no

Tracklist:
1. Jarnbyrd
2. Under Isen
3. I Krig
4. Væpna Lengsel
5. Svart
6. Folkefiendar
7. Dei Daude Steig Av Grav
8. Fangegard
9. Millom Hav Og Fjell