NECROPHOBIC: The Third Antichrist (Re-Release)

NECROPHOBIC: The Third Antichrist (Re-Release)

Das ursprünglich 1999 erschienene NECROPHOBIC-Drittalbum The Third Antichrist wird erneut von HAMMERHEART RECORDS wiederveröffentlicht – nach 2001. Dieses Mal gibt es die CD- und die Vinylversion, letztere ist auf 500 Exemplare limitiert und für knappe 12 Euro ein echtes Schnäppchen.

Verändert wurde am ursprünglichen NECROPHOBIC-Album nichts. Weder gibt es zusätzliches Artwork, noch wurden Bonustracks hinzugefügt. Soundtechnisch spricht der Sunlight Studio-Sound also noch immer für sich, infernalisch-mahlende Death / Black Metal-Hymnen an den Höllenfürsten werden geboten – in gewohnt höchster NECROPHOBIC-Qualität. Songzeilen wie 666 – we vomit on the crucifix sind absoluter Kult und da NECROPHOBIC ihren Backkatalog auch live nie vernachlässigen, definitiv unkaputtbar.

Wer The Third Antichrist noch nicht besitzt, sollte bei diesem Re-Release nicht lange überlegen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und jedes NECROPHOBIC-Album überflügelt in Sachen Qualität (so ziemlich) alles, was dieser Tage unter dem Banner Black / Death Metal erscheint.

Veröffentlichungstermin: 2011

Spielzeit: 54:54 Min.

Line-Up:
Tobias Sidegård – Bass, Vocals
Martin Halfdan – Gitarre
Sebastian Ramstedt – Gitarre
Joakim Sterner – Drums

Label: HammerHeart Records

Homepage: http://www.necrophobic.net/

MySpace: http://www.myspace.com/necrophobic

Tracklist:
1. Rise of the Infernal  
2. The Third of Arrivals
3. Frozen Empire
4. Into Armageddon
5. Eye of the Storm
6. The Unhallowed
7. Isaz
8. The Throne of Souls Possessed
9. He Who Rideth in Rage
10. Demonic
11. One Last Step into the Great Mist

 

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.