KATATONIA: Night Is The New Day [Re-Release]

KATATONIA: Night Is The New Day [Re-Release]

Nein, KATATONIA sind nicht plötzlich schnell geworden im Produzieren von CDs. Vielmehr reihen PEACEVILLE KATATONIA in den Club der Bands ein, von denen sie zahllose ältere Werke wiederveröffentlichen. Warum neue Bands signen, wenn man Re-Releases mit wesentlich weniger Arbeitsaufwand und größerer Profitsicherheit in der CD-feindlichen Welt von heute verkaufen kann? Eben.

So wurde am vor eineinhalb Jahren erschienenen Album Night Is The New Day nichts verändert. Stattdessen gibt es als Re-Release-Bonus vier Tracks der The Longest Year-EP, sowie einen Pappschuber – und das Ganze heißt neu Tour Edition. Das neue Artwork von Travis Smith ist nicht wirklich neu – der Meister hat wohl einfach in einer Stunde, während der er auf den Waschmaschinentrocknungsvorgangsabschluss wartete, das alte Artwork flugs überarbeitet. Aber neu wäre anders, das Artwork hier ist einfach eine Spur umfangreicher, damit die zusätzlichen Lyrics im Booklet Platz finden.

Fazit: Echte KATATONIA-Fans haben das hier angebotene Material eh schon, und hier noch einmal Geld auszugeben, wäre reine Verschwendung – für sie ist diese Veröffentlichung überflüssig. Wer das Material jedoch noch nicht hat, für den lohnt sich dieser Re-Release, vor allem weil er soundtechnisch nicht verändert wurde.

 

Veröffentlichungstermin: 29.04.2011

Spielzeit: 60:10 Min.

Line-Up:

Jonas Renkse – Vocals
Anders Blakkheim Nyström – Gitarren
Fredrik North Norrman – Gitarren
Mattias Kryptan Norrman – Bass
Daniel Liljekvist – Drums

Label: Peaceville Records

Homepage: http://www.katatonia.com/

Mehr im Netz: http://www.myspace.com/katatonia

Tracklist:

1. Forsaker
2. The Longest Year
3. Idle Blood
4. Onward Into Battle
5. Liberation
6. The Promise of Deceit
7. Nephilim
8. New Night
9. Inheritance
10. Day and Then the Shade
11. Departer
12. Ashen
13. Sold Heart
14. Day & Then the Shade (Frank Default mix)
15. Idle Blood (Linje 14)

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.