BÖLZER: Lese Majesty (EP)

BÖLZER: Lese Majesty (EP)

“Roman Acupuncture” 2012, “Aura” 2013 und “Soma” anno 2014 – BÖLZER haben schon drei Mal bewiesen, dass sie Meister der kleinen (EP) Form sind. Nie wirken ihre EPs wie unfertige Restesammlungen, die dann noch mittels drei unnötigen Live-Mitschnitten verwässert werden. Nein, BÖLZERs Kleinwerke sind immer Kleinode und sinnvoll in sich abgeschlossen. Erst „Hero“ anno 2016 beendete die Diskussion, ob das Schweizer Ausnahme-Black Metal-Duo auch zum Full Length-Album fähig sei – mit einem klaren „ja, das sind sie sehr wohl“. Und doch erblickt im sich neigenden 2019 wieder eine BÖLZER-EP das Dunkel der Welt: „Lese Majesty“.

Majestätische Melancholie auf „Lese Majesty“

Zugegeben, mit 30 Minuten Spielzeit wäre „Lese Majesty“ bei manchen Bands schon der Sparte „Full Length-Album“ zuzurechnen. BÖLZER gehen in „A Shepherd in Wolven Skin“ dann auch gleich schon in die Vollen. Cleaner Gesang mit Gänsehautgarantie, mahlende Riffs, die majestätische Melancholie verströmen, Raserei und Nachdenklichkeit in trauter dissonanter Einigkeit. Ein unglaublich starker Song zum Auftakt, der sogleich die Eigenständigkeit BÖLZERs fraglos statuiert. Dagegen wirkt „Aestivation“ eher wie ein kurzes, düster-atmosphärisches Intermezzo, während „Into the Temple of Spears“ wieder in die zügige BÖLZER-Kerbe schlägt.

BÖLZER bieten Epik in nur einer halben Stunde

„Ave Fluvius! Danu Be Praised” setzt dann den epischen Abschluss von „Lese Majesty“. BÖLZER führen weiter, was sie auf „Hero“ in voller Länge präsentiert haben, ohne sich selber seelenlos zu kopieren. „Lese Majesty“ ist eine EP von unglaublicher Dichte und Tiefe, tonnenschwer, emotional und einnehmend. Ein magisches Kleinod voller dunkler Größe.

Veröffentlichungsdatum: 29.11.2019

Spieldauer: 30:00

Label: Lightning and Sons

Website: http://www.bolzer.ch/

Line Up:

KzR – Gitarren, Gesang, Effekte
HzR – Drums

Trackliste

  1. A Shepherd in Wolven Skin
  2. Aestivation
  3. Into the Temple of Spears
  4. Ave Fluvius! Danu Be Praised
Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.